Ostrowski, Daniel: Die Public Diplomacy der deutschen Auslandsvertretungen weltweit

Kategorie: akpb, Abschlussarbeiten  
Die Public Diplomacy der deutschen Auslandsvertretungen weltweit. Theorie und Praxis der deutschen Auslandsöffentlichkeitsarbeit

Hauptthemen: Deutschland + Außenpolitik einzelner Staaten + Instrumente und Verfahren der Außenpolitik + Auswärtige Kulturpolitik + Public Diplomacy + Träger von Maßnahmen + Diplomatische Vertretung + Maßnahme + Kommunikationsmittel + Stellenwert + Soft Power + Theorie + Modell (theoretisch) + Methodenansätze + Praxis + Befragung + Konsequenz / Schlussfolgerung
Unterthemen: Öffentlichkeitsarbeit + Medienpolitik + Internet + Kulturelle Veranstaltung + Netzwerk (institutionell / sozial) + Presse + Internationale Besuche / Begegnungen + Deutschlandbild + Bestimmungsfaktoren + Image-Bildung + Statistische Analyse
Abstract: Nach den Terroranschlägen des 11. September 2001 hat man in der Bundesrepublik Deutschland die wachsende Bedeutung von Public Diplomacy als fundamentalem Bestandteil der Außenpolitik erkannt. Doch worum handelt es sich bei Public Diplomacy tatsächlich? Für diese Studie wurden in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt sämtliche deutschen Auslandsvertretungen zu ihrer konkreten Public Diplomacy befragt. Nach einer vorangestellten theoretischen Einordnung des Gegenstands sowie einer Betrachtung der wichtigsten Konzepte folgt der empirische Teil der Untersuchung. Anhand eines Fragebogens wurden das Deutschlandbild, das Mediensystem und die mediale Präsenz im Gastland, die in der politischen Öffentlichkeitsarbeit eingesetzten Instrumente, die neben den deutschen Botschaften vertretenen Akteure wie Mittlerorganisationen oder politische Stiftungen sowie die zur Verfügung stehenden Mittel und Ressourcen der deutschen Public Diplomacy analysiert. Die Studie arbeitet überwiegend mit Schaubildern, die die Ergebnisse der Befragung veranschaulichen. Ziel der Arbeit ist ein Gesamtbild der Maßnahmen, die in der Praxis von den Auslandsvertretungen unter dem Sammelbegriff Public Diplomacy zum Einsatz kommen, ohne Unterscheidung der Ergebnisse nach Ländern oder kulturellen Regionen.
Dokumentenart: Dissertation