Kulturhauptstadt Aarhus

02.08.2017
Kategorie: Nachrichten, News, Nachrichten, Kunst- und Kulturaustausch  
Aarhus, Aros; Foto: ptra (CC0 1.0) via Pixabay

Aarhus, Aros; Foto: ptra (CC0 1.0) via Pixabay

Halbzeit im Programm der europäischen Kulturhauptstadt 2017. Bereits in der ersten Jahreshälfte haben mehr als eine Million Besucher die unterschiedlichen kulturellen Darbietungen, Ausstellungen und Veranstaltungen in Aarhus besucht.

"Wir hatten ein fantastisches erstes halbes Jahr", verkündet die Programmdirektorin Juliana Engberg. Diese positive Resonanz zeigt sich insbesondere anhand der Verkaufszahlen. Für die Aufführung des Dramas „Red Serpent“ auf dem Dach des Moesgaard Museum wurden beispielsweise über 92 000 Tickets verkauft.

Im August geht das Programm weiter. Unter anderem mit dem internationalen EUTOPIA Festival sowie dem Little Rebellions Festival. Beide zeigen verschiedene Vorführungen internationaler Künstler. Im Herbst stehen überwiegend Veranstaltungen zu Architektur und Gastronomie an. Gegen Jahresende bietet das „Creativity World Forum“ in Aarhus eine Plattform für 2000 kreative Köpfe aus aller Welt.