European Culture Forum 2017

06.12.2017
Kategorie: Nachrichten, Europa, akbp  

Dieses Jahr findet das "European Culture Forum" im kreativen Stadtteil Tortona in Mailand statt. Foto: Giorgio Montersino (CC BY-SA 2.0), via Flickr

Am 7. und 8. Dezember findet in Mailand das "European Culture Forum 2017" statt. Mit der Veranstaltung will die Europäische Kommission die europäische Kulturkooperation fördern, Schlüsselfiguren des Kultursektors zusammenbringen und die Kulturpolitik der EU zur Diskussion stellen.

Dieses Jahr sollen unter anderem die folgenden Themen diskutiert werden: Kann Kultur helfen, die großen europäischen und globalen Aufgaben zu lösen? Ist das Kulturerbe Europäern wichtig? Und wie kann die Lokal- und Regionalkultur dazu beitragen, inklusivere Gesellschaften zu formen? Das Forum stellt zudem den offiziellen Auftakt zum Europäischen Kulturerbejahr 2018 dar. Das Themenjahr widmet sich den gemeinsamen Kulturgütern in Europa.

Im Rahmen des "European Culture Forum" veranstalten die "European Union National Institutes for Culture" und das ifa am Abend des 7. Dezember eine Podiumsdiskussion zu lokalen Erfahrungen und internationalen Entwicklungen beim Schutz von immateriellem Kulturerbe. Das "European Culture Forum" findet dieses Jahr zum ersten Mal außerhalb Brüssels statt.