Medienpolitik

Kategorie: Neuerwerbung, Abschlussarbeiten, Medienbeziehungen  
Hauptthemen: Myanmar + Demokratisierung + Medienpolitik + Journalismus + Journalisten + Ausbildung / Berufliche Bildung + Internationale Organisation + Medienhilfe + Bildungshilfe (Auslandshilfe) + Curriculum + Bildungsziele + Befragung
Unterthemen: Capacity Building + Berufliche / fachliche Qualifikation + Massenmedien + Pluralismus + Pressefreiheit + Verhältnis Politik - Medien
Dokumentenart: Abschlussarbeit (Hochschulstudium)
c-00921563
ifa-Signatur: 4 B 35/16

Bacik, Çiçek: Türkisches Fernsehen in Deutschland

Narrenfreiheit und mangelnde Medienaufsicht. – Würzburg: Königshausen & Neumann, 2014. – 205 S. – Marburg, Univ., Diss., 2012

Kategorie: Medienbeziehungen, Neuerwerbung, Abschlussarbeiten, Andere Länder  
Hauptthemen: Türkei + Medienwirtschaft/Informationswirtschaft + Öffentliche Rundfunkanstalt + Private Rundfunkanstalt + Programme von Massenmedien + Export + Deutschland + Diaspora + Türken + Kommerzialisierung + Wirkung von Massenmedien + Wirtschaftliche Faktoren + Medienpolitik + Beispielhafte Fälle
Unterthemen: Kommunikations- und Medienkontrolle + Zensur + Meinungsfreiheit / Informationsfreiheit + Verhältnis Politik - Medien + Journalismus + Werbung + Europa + Integration + Islamisierung
Dokumentenart: Dissertation
c-00920277
ifa-Signatur: 35/37

Brand, Alexander: Medien – Diskurs – Weltpolitik

Wie Massenmedien die internationale Politik beeinflussen. – Bielefeld: Transcript Verl., 2012. – 529 S. – (Edition Politik). – Dresden, Techn. Univ., Diss., 2009

Kategorie: Neuerwerbung, Abschlussarbeiten, Medienbeziehungen, Andere Länder  
Hauptthemen: Global + Massenmedien + Programme von Massenmedien + Berichterstattung + Wirkung von Massenmedien + Funktion + Internationale Politik + Internationale Beziehungen + Verhältnis Politik Medien + Theorie der internationalen Beziehungen + Medienforschung + Methodenansätze + Konstruktivismus + Modell (theoretisch) + Empirische Analyse + Fallstudie + Transnationale Prozesse
Unterthemen: Informations / Kommunikationstechnologie + Politischer Akteur + Informationsfluss + Transnationaler Rundfunk + Amerikanismus + Vereinigte Staaten + Hegemonie + Medienwirtschaft / Informationswirtschaft + Weltbild + Transatlantische Beziehungen + Irak Krieg (2003-03-20/2003-05-01) + Muhammad (Prophet) + Karikatur + Kontroverse + Rezeption + Internationaler Terrorismus
Dokumentenart: Dissertation
c-00853041
ifa-Signatur: 32/109

Brinkmann, Janis: Ein Hauch von Jasmin

Die deutsche Islamberichterstattung vor, während und nach der arabischen Revolution; eine quantitative und qualitative Medieninhaltsanalyse. – Köln: von Halem, 2015. – 305 S. – Dortmund, Techn. Univ., Masterarb., 2012

Kategorie: Medienbeziehungen, Neuerwerbung, Abschlussarbeiten, Perzeption, Transformationspartnerschaft  
Hauptthemen: Deutschland + Presse + Berichterstattung + Inhaltsanalyse + Islam + Arabischer Frühling (2010-) + Wirkung / Auswirkung + Perzeption + Vergleich + Fallstudie
Unterthemen: Tageszeitung + Frankfurter Allgemeine Zeitung + Süddeutsche Zeitung + Magazin + Der Spiegel + Stern + Stereotype + Vorurteile + Feindbild + Informationsqualität + Informationsquelle + Terroranschlag New York/Washington (2001-09-11)
Abstract: Als der "Arabische Frühling" Länder wie Tunesien, Libyen und Ägypten erfasste, wehte ein optimistischer, revolutionärer "Hauch von Jasmin" auch durch die deutsche Medienlandschaft. Euphorisch berichtete diese vom "Aufstand der Araber", dem "Kampf um die Freiheit" und "Arabiens Stunde Null". Zum ersten Mal machte die sonst eher negative und undifferenzierte Islamberichterstattung Platz für ein neutrales, angstfreies und optimistisches Islambild. Doch hat die "Arabische Revolution" die Islamberichterstattung der deutschen Presse nachhaltig verändert? Diese Frage wird in der Studie von Janis Brinkmann eindeutig verneint: Schon im Folgejahr sei so negativ über die Ereignisse und Menschen in der islamischen Welt berichtet worden wie nie zuvor. Von neuem waren Feindbilder, negative Stereotype und Bewertungen der islamischen Religion und ihrer Verknüpfung mit Politik tonangebend. Brinkmann hat die Islamberichterstattung der überregionalen Tageszeitungen Frankfurter Allgemeine Zeitung und Süddeutsche Zeitung sowie der Nachrichtenmagazine Spiegel und Stern in den Zeiträumen Januar bis März 2011 und 2012 untersucht. Wie der Autor hervorhebt sollten die ernüchternden Ergebnisse vor dem Hintergrund aktueller Ereignisse – die Anschläge auf Charlie Hebdo, der anhaltende Konflikt in Syrien und der Aufstieg der Terrororganisation "Islamischer Staat" – zum Anlass genommen werden, die Islamberichterstattung dauerhaft wissenschaftlich zu begleiten. Für ein verständlicheres, mediales Islambild sollten außerdem mehr Journalisten mit Migrationshintergrund und persönlichem Bezug zu selbigem zu Wort kommen. (JP)
Dokumentenart: Abschlussarbeit (Hochschulstudium)
c-00923514
ifa-Signatur: 35/129

Büchel, Jan: Fernsehen für Europa

Transnationale mediale Öffentlichkeit als kulturpolitischer Auftrag der EU. – Frankfurt/M.: Lang, 2013. – XVII, 246 S. + 1 CD-ROM – (Studien zur Kulturpolitik; 15). – Hildesheim, Univ., Diss., 2012

Kategorie: Medienbeziehungen, Neuerwerbung, Abschlussarbeiten, Andere Länder  
Hauptthemen: Europäische Union + EU- / EG-Länder + Medienpolitik + Kulturpolitik + Informations- / Kommunikationspolitik + Rundfunkprogramme + Fernsehen + Konzeption + Wirkung von Massenmedien + Europa + Identität + Identitätskonstruktion + Öffentlichkeit + Internationale Zusammenarbeit + Reformvorschlag
Unterthemen: Transnationale Prozesse + Verhältnis Politik - Medien + Kulturelle Identität + Wertesystem + Deutschland + Vereinigtes Königreich + Frankreich + Litauen + Mediennutzung + Erwartung + ARTE (Strasbourg) + Euronews + EURONET
Dokumentenart: Dissertation
c-00896072
ifa-Signatur: 34/11

Bullerdieck, Lena: Myanmar 2.0

Eine Studie zum Einfluss neuer Medien auf gesellschaftlichen Wandel. – Berlin: regiospectra, 2013. – 140 S.

Kategorie: Medienbeziehungen, Neuerwerbung, Abschlussarbeiten, Andere Länder  
Hauptthemen: Myanmar + Elektronische Medien + Mediennutzung + Sozialer Wandel + Massenkommunikation + Netzwerk (institutionell / sozial) + Meinungsaustausch + Meinungsfreiheit / Informationsfreiheit + Soziopolitischer Wandel
Dokumentenart: Abschlussarbeit (Hochschulstudium)
c-00889726
ifa-Signatur: 33/552

Deneva, Donika: Audiovisuelle Medien im Fokus der europäischen Medienpolitik

Eine Analyse zur Umsetzung der Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste in ausgewählten Mitgliedstaaten der Europäischen Union. – Potsdam, 2010. – V, 131 S. – Potsdam, Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf", Masterarbeit, 2010

Kategorie: Medienbeziehungen, Abschlussarbeiten, Andere Länder  
Hauptthemen: EU- / EG-Länder + Europäische Union + Europäische Integration + Internationale kulturelle Zusammenarbeit + Audiovisuelle Medien + Medienpolitik + Fernsehen + Transnationaler Rundfunk + Rechtliche Regelung + Staatengemeinschaftsrecht + Innerstaatliche Umsetzung von Gemeinschaftsrecht
Unterthemen: Internationale regionale politische Integration + Massenmedien + Gemeinsame Politik internationaler Akteure + Richtlinie (EU / EG) + Kinder- / Jugendschutz + Kulturgüter + Quotenregelung + Werbung + Europäische Rundfunkunion + Deutschland + Frankreich + Bulgarien + Internationaler Vergleich / Ländervergleich
Dokumentenart: Abschlussarbeit (Hochschulstudium)
D913538
ifa-Signatur: 4 B 31/6

Feng, Zhuo: Cultural difference in television programs

Foreign television programs in China. – Frankfurt/M.: Lang, 2012. – 330 S. – Jena, Univ., Diss., 2012

Kategorie: Medienbeziehungen, Neuerwerbung, Abschlussarbeiten, Andere Länder  
Hauptthemen: Volksrepublik China + Rundfunkprogramme + Hörfunksendung / Fernsehsendung + Geographische Herkunft + Ausland + Mediennutzung + Rezeption + Kulturelle Faktoren + Perzeption + Wirkung von Massenmedien + Kultureinfluss + Befragung
Unterthemen: Medienwirtschaft / Informationswirtschaft + Import + Wertesystem + Medienforschung + Westliche Welt + Asien + Internationaler Vergleich / Ländervergleich
Dokumentenart: Dissertation
c-00896414
ifa-Signatur: 32/617

Herdeanu, Clara: Sprache – Macht – Revolution = Revolutions-Diskurs in deutschsprachigen Zeitungen Rumäniens

Die Revolution vom Dezember 1989 in deutschsprachigen Zeitungen Rumäniens; eine linguistische Mediendiskursanalyse. – Heidelberg: Univ.-Verl. Winter, 2014. – XIII, 646 S. – (Schriften des Europäischen Zentrums für Sprachwissenschaften; 2). – Heidelberg, Univ., Diss.

Kategorie: Medienbeziehungen, Neuerwerbung, Abschlussarbeiten  
Hauptthemen: Rumänien + Massenmedien + Zeitung + Rumänien-Deutsche +
Regionalsprache / Minderheitensprache + Deutsch + Inhaltsanalyse + Berichterstattung + Paradigma + Entwicklungsphase + Revolution + Systemtransformation + Wirkung von Massenmedien +
Bedeutung / Rolle + Sprache
Unterthemen: Wissenschaftliche Methoden + Semiotik + Pragmatik + Sprachwissenschaft + Öffentliche Diskussion + Ideologische Faktoren + Sozialismus + Kommunismus + Ceausescu, Nicolae + Übergang zwischen politischen Systemen
Dokumentenart: Dissertation
c-00918318
ifa-Signatur: 34/783

Hinkelbein, Oliver: Digitale Integration von Migranten?

Ethnographische Fallstudien zur digitalen Spaltung in Deutschland. – Bielefeld: Transcript-Verl., 2014. – 328 S. – (Medienwelten; 7). – Bremen, Univ., Diss., 2008

Kategorie: Neuerwerbung, Abschlussarbeiten, Medienbeziehungen  
Hauptthemen: Deutschland + Einwanderung / Einwanderer + Migranten + Mediennutzung + Internet + IT-Kompetenz + Digitale Kluft + Praxis + Feldforschung + Fallstudie + Zivilgesellschaft + Behörde + Best Practice
Unterthemen: Integrationspolitik + Soziale Partizipation + Politische Partizipation + Karriere / Laufbahn + Informationszugang + Angebot an Gütern und Dienstleistungen + Netzwerk (institutionell / sozial)
Dokumentenart: Dissertation
c-00911261
ifa-Signatur: 34/553

Kategorie: Medienbeziehungen, Neuerwerbung, Abschlussarbeiten, Deutschland  
Hauptthemen: Frankreich + Deutschland + Internationale kulturelle Zusammenarbeit + Transnationaler Rundfunk + Fernsehen + ARTE (Strasbourg) + La Sept ARTE (Issy-les-Moulineaux) + Perzeption + Presse + Tageszeitung + Wochenzeitung + Europäische Union
Unterthemen: Interkulturelle Kommunikation + Europäischer Kulturkanal + Massenmedien + Rezeption + Transnationale Prozesse + Information und Kommunikation + Kulturvermittlung
Dokumentenart: Abschlussarbeit (Hochschulstudium)
D927564
ifa-Signatur: 4 B 31/97

Kuang, Peng: Das Chinabild im deutschen öffentlich-rechtlichen Fernsehen

Eine Inhaltsanalyse am Beispiel der China-Berichterstattung des ZDF im Jahr 2008. – Marburg: Tectum-Verl., 2014. – XVI, 308 S. – Bayreuth, Univ., Diss., 2012

Kategorie: Medienbeziehungen, Neuerwerbung, Abschlussarbeiten, Perzeption, Deutschland  
Hauptthemen: Deutschland + Öffentliche Rundfunkanstalt + Zweites Deutsches Fernsehen (Mainz) + Fernsehen + Berichterstattung + Volksrepublik China + Auslandsbild + Innenpolitische Faktoren + Außenpolitische Faktoren + Wirtschaftliche Faktoren + Kulturelle Faktoren + Olympic Games 29. (Beijing, 2008) + Hypothese + Empirische Analyse
Unterthemen: Fremdbild + Stereotype + Wandel + Journalismus
Dokumentenart: Dissertation
c-00909173
ifa-Signatur: 34/497

Lichtenstein, Dennis: Europäische Identitäten

Eine vergleichende Untersuchung der Medienöffentlichkeiten ost- und westeuropäischer EU-Länder. – Konstanz: UVK-Verl.-Ges., 2014. – 374 S. – (Forschungsfeld Kommunikation; 34). – Düsseldorf, Univ., Diss., 2013

Kategorie: Medienbeziehungen, Neuerwerbung, Abschlussarbeiten  
Hauptthemen: EU- / EG-Länder + Presse + Wochenzeitung + Berichterstattung + Inhaltsanalyse + Europa + Identität + Identitätskonstruktion + Politische Faktoren + Kulturelle Faktoren + Hypothese + Vergleich + Osteuropa + Westeuropa
Unterthemen: Wertesystem + Gemeinsamer Markt + Erweiterung von und Beitritt zu internationalem Akteur + Europäische Union + Mittel- und osteuropäische Länder + Kollektive Identität + Öffentlichkeit + Europäisierung
Dokumentenart: Dissertation
c-00918319
ifa-Signatur: 34/275

Mosig, Tobias: Goethe-Institut e.V.

Weltvertrieb für deutsche Filme? Das Goethe-Institut als kultureller Botschafter des deutschen Films im Ausland und dessen aktuelle Zusammenarbeit mit German Films und den deutschen Weltvertrieben. – Berlin: Vistas, 2008. – 236 S. – (Schriftenreihe des Erich-Pommer-Instituts zu Medienwirtschaft und Medienrecht; 3) – Potsdam-Babelsberg, Hochsch. für Film und Fernsehen, Diplomarb., 2007

Kategorie: Medienbeziehungen, Abschlussarbeiten, Forschungspreis, Deutschland  
Hauptthemen: Deutschland + Auswärtige Kulturpolitik + Außenkulturarbeit + Medienpolitik + Film + Export + Beitrag (Leistung) + Mittlerorganisation (Auswärtige Kulturpolitik) + Goethe-Institut (München) + Leistungsfähigkeit von Institutionen / Organisationen + Wirtschaftliche Faktoren + Kulturelle Faktoren + Zusammenarbeit + Evaluation
Unterthemen: Rechtliche Faktoren + Kommerzialisierung + Wissenschaftliche Methoden + Befragung + Internationaler Vergleich / Ländervergleich + Frankreich + Institut Français + Vereinigtes Königreich + British Council (London) + Spanien + Memoria / Instituto Cervantes
Abstract: 25.000 Filmvorführungen in über 80 Ländern zeigen die Goethe-Institute (GI) jährlich. Das entspricht einem Durchschnitt von 68,5 Filmen pro Tag. Damit ist der Film von allen Kultursparten das am häufigsten eingesetzte Medium der außenkulturpolitischen Tätigkeiten des GI. Neben der Präsentation von Filmen tritt das Institut auch als Mitinitiator und -organisator von Filmfestivals auf. Die Diplomarbeit von Tobias Mosig evaluiert erstmals die kulturelle Filmarbeit des Goethe-Instituts und seine Zusammenarbeit mit German Films, das sich auf das kommerzielle internationale Filmmarketing spezialisiert hat, und sieben Weltvertriebsunternehmen. Der Autor stellt die Akteure vor, beschreibt ihre Arbeitsweise und Tätigkeiten und benennt die Konflikte, die aus der Zusammenarbeit zwischen kultureller und kommerzieller Filmarbeit erwachsen. Er geht dabei auf die Problematik der Lizenzrechte und auf Arbeitsüberschneidungen in den Bereichen Kurz- und Dokumentarfilm ein. Ein Exkurs stellt die Filmarbeit der Kulturinstitute Frankreichs, Großbritanniens und Spaniens vor. Empfehlungen, wie die Auslandsrepräsentanz des deutschen Films verbessert und die Zusammenarbeit zwischen Goethe-Institut und kommerziellen Anbietern optimiert werden könnte, runden die Untersuchung ab.
Dokumentenart: Abschlussarbeit (Hochschulstudium)
D848311
ifa-Signatur: 28/619; 28/678

Mucundorfeanu, Meda: Die deutschsprachige Presse in Rumänien während der kommunistischen Zeit

Fallstudie: die Zeitung "Neuer Weg". – Mittweida: Hochschulverl., 2015. – 197 S. – (Mitteldeutsche Hochschul-Schriften: Reihe C; 1). – Cluj-Napoca, Univ., Diss., 2012

Kategorie: Neuerwerbung, Abschlussarbeiten, Medienbeziehungen  
Hauptthemen: Rumänien + Rumänien-Deutsche + Presse + Zeitung + Regionalsprache / Minderheitensprache + Deutsch + Berichterstattung + Inhaltsanalyse + Datenerhebung
Unterthemen: Medienpolitik + Medienrecht + Zensur + Verhältnis Politik – Medien + Kommunismus + Ethnische Bevölkerungsgruppe / Volksgruppe + Deutsche + Minderheit + Kulturelle Faktoren + Identitätskonstruktion + Bundesrepublik Deutschland (1949-1990) + Deutsche Demokratische Republik + Journalismus
Dokumentenart: Dissertation
c-00927553
ifa-Signatur: 35/244

Strunz, Benedikt: Globale Agenda

Die Nachrichtengeographie internationaler Nachrichtensender. – Baden-Baden: Nomos-Verl.-Ges., 2014. – 251 S. – (Vergleichende Analyse politischer Systeme; 4). – Freiburg (Breisgau), Univ., Diss., 2013

Kategorie: Medienbeziehungen, Neuerwerbung, Abschlussarbeiten, Andere Länder  
Hauptthemen: Global + Rundfunkprogramme + Fernsehen + Al Jazeera International (Doha) + British Broadcasting Corporation / World Service (London) + France 24 (Issy-les-Moulineaux) + Russia Today (Moscow) + Berichterstattung + Nachrichten / Agenturmeldungen + Inhaltsanalyse + Länder und Gebiete + Geographische Verteilung + Stellenwert
Unterthemen: Internationalisierung + Status und Rolle im internationalen System + Nachbarländer + Krisengebiet + Politische Faktoren
Dokumentenart: Dissertation
c-00901623
ifa-Signatur: 34/253

Thiele, Martina: Medien und Stereotype

Konturen eines Forschungsfeldes. – Bielefeld: Transcript-Verl., 2015. – 501 S. (Critical Media Studies). – Salzburg, Univ., Habil.-Schr., 2014

Kategorie: Medienbeziehungen, Neuerwerbung, Abschlussarbeiten  
Hauptthemen: Global + Massenmedien + Relation + Stereotype + Vorurteile + Funktion + Grundlagen + Theorie + Kommunikationsforschung + Medienforschung + Einstellungsforschung + Perzeptionsforschung + Sozialpsychologie + Fallstudie + Deutschsprachige Länder
Unterthemen: Ethnische Faktoren + Religiöse Faktoren + Nation + Geschlechterrolle / Geschlechterverhältnis + Beruf + Forschungsgegenstand + Entwicklungsphase
Dokumentenart: Habilitationsschrift
c-00934648
ifa-Signatur: 35/390

Tsikhungu, Shikuku Emmanuel: Identity in postmillennial German film narratives on Africa

Frankfurt/M.: Lang, 2014. – XV, 215 S. – (Europäische Hochschulschriften: Reihe 30, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften; 95). – Berlin, Freie Univ., Diss., 2013

Kategorie: Medienbeziehungen, Perzeption, Abschlussarbeiten, Neuerwerbung  
Hauptthemen: Deutschland + Film + Auslandsbild + Fremdbild + Afrika + Afrikaner + Inhaltsanalyse + Fallstudie + Perzeptionsforschung + Eurozentrismus
Unterthemen: Perzeption + Kulturzugang + Bilaterale internationale Beziehungen + Koloniale Folgeprobleme + Identität + Sprachgebrauch + Sprache + Deutsch + Fremdsprache + Sexualität + Geschlechterrolle / Geschlechterverhältnis + Ästhetik + Vergleich + Deutsche
Dokumentenart: Dissertation
c-00912573
ifa-Signatur: 34/634

Wasilewski, Viktoria Isabella: Europäische Filmpolitik

Film zwischen Wirtschaft und Kultur. – Konstanz: UVK, 2009. – 400 S. – Erlangen-Nürnberg, Univ., Diss., 2008

Kategorie: Medienbeziehungen, Abschlussarbeiten, Andere Länder  
Hauptthemen: Europäische Union + Ziele und Programme internationalen Akteurs + Medienpolitik + Förderung / Unterstützung + Film + Öffentliche Kulturförderung + Instrument (Verfahren) + Filmwirtschaft + Rechtliche Regelung + Kulturgüter
Unterthemen: Aktionsprogramm / Aktionsplan + Distributionssystem + Marktanteil + Finanzierung + Absatzmarkt + Wirkung von Massenmedien + Bewusstseinsbildung + Europäische Integration + Integrationspolitik + Urheberrecht + Öffentliche Rundfunkanstalt + Deutschland + Italien + Frankreich + Vereinigtes Königreich + Spanien + Internationaler Vergleich / Ländervergleich
Abstract: Das Kino mit seinen großen und kleinen Helden und den Geschichten von und über Menschen übt eine besondere Faszination aus, die dazu beitragen kann, dem Zuschauer das Leben in den europäischen Nachbarländern näherzubringen. Welche Funktionen übernimmt der Film bei der Integration und dem Aufbau einer europäischen Identität? Welchen Beitrag leistet die Filmpolitik als Teil der Kulturpolitik der Europäischen Union dazu? Wie muss eine erfolgreiche Filmpolitik aussehen, um die Wettbewerbsfähigkeit des europäischen Films sicherzustellen, insbesondere angesichts einer übermächtigen amerikanischen Konkurrenz? Diesen Fragen geht die Autorin in ihrer Dissertation nach, die sie 2008 an der Universität Erlangen-Nürnberg vorgelegt hat. Sie beschreibt Strukturen und Entwicklungen in den Bereichen Filmproduktion, Filmdistribution und Filmtheater in Europa, benennt die Programme und Akteure der europäischen Filmpolitik und geht auf die indirekten Instrumente der Filmförderung wie Quotenpolitik und Steueranreize ein. Weitere Untersuchungsgegenstände sind die internationalen Koproduktionen sowie die Fördermaßnahmen und filmpolitischen Konzepte in einzelnen Ländern wie Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien sowie die relevanten rechtlichen Regelungen im Schnittfeld zwischen Wirtschaft und Kultur. 
Dokumentenart: Dissertation
D864218
ifa-Signatur: 29/78

Yılmazok, Levent: Eurimages and Turkish cinema

History, identity, culture. – Amsterdam: Univ. of Amsterdam, 2012. – 370 S.. – Amsterdam, Univ., Diss., 2012

Kategorie: Medienbeziehungen, Neuerwerbung, Abschlussarbeiten, Andere Länder  
Hauptthemen: Europa + Türkei + Council of Europe + Eurimages (Council of Europe) + Ziele und Programme internationalen Akteurs + Regionale internationale Zusammenarbeit + Internationale kulturelle Zusammenarbeit + Kulturpolitik + Öffentliche Kulturförderung + Film + Filmwirtschaft + Finanzierung + Kriterien + Konzeption + Internationale projektbezogene Zusammenarbeit + Fallstudie
Unterthemen: Kulturelle Faktoren + Religiöse Faktoren + Kritik + Orientalismus + Filmtechnik + Distributionssystem + Ethnische Bevölkerungsgruppe / Volksgruppe + Minderheit + Kulturelle Identität + Nationale Identität
Dokumentenart: Dissertation
c-00884647
ifa-Signatur: 4 B 33/110

http://dare.uva.nl/document/364537

Kontakt

Barbara Ammer
Tel. +49.711.2225.188
ammer(at)ifa.de