Grundlagen und Ziele

Weigl, Aron: Auswärtige Kulturpolitik. Für Kinder?

Künstlerisch-ästhetische Bildung als Herausforderung transkultureller Beziehungen / vorgelegt von Aron Weigl. – Hildesheim, 2015. – 290 S. – Hildesheim, Univ., Diss., 2015

Kategorie: akpb, Deutschland, Abschlussarbeiten  
Hauptthemen: Deutschland + Auswärtige Kulturpolitik + Zielgruppe + Kinder + Jugendliche / Junge Menschen + Konzeption + Jugendaustausch + Bildung / Erziehung + Kulturelle Faktoren + Kunst + Träger von Maßnahmen + Kulturprojekt + Beispielhafte Fälle
Unterthemen: Kunstwerk + Ausstellung + Theater + Musik + Völkerverständigung + Jugendbegegnung + Deutsch + Fremdsprache + Sprachenlernen / Sprachunterricht + Städtepartnerschaft + Institut für Auslandsbeziehungen (Stuttgart) + Goethe-Institut (München) + Deutsch-Französisches Jugendwerk + Deutsch-Polnisches Jugendwerk + Bundesvereinigung Kulturelle Jugendbildung + Wissenschaftliche Methoden + Befragung
c-00949731
ifa-Signatur: 4 B 36/28; 4 B 36/29

Weiß, Peter Ulrich: Kulturarbeit als diplomatischer Zankapfel

Die kulturellen Auslandsbeziehungen im Dreiecksverhältnis der beiden deutschen Staaten und Rumäniens von 1950 bis 1972. – München, Oldenbourg, 2010. – 424 S. – (Südosteuropäische Arbeiten, 139). Außerd.: Kulturarbeit als diplomatischer Zankapfel: Die kulturellen Auslandsbeziehungen im Dreiecksverhältnis zwischen der DDR, der Bundesrepublik Deutschland und Rumänien von 1950 bis 1972. – Potsdam, 2007. – 385, XV S. – Potsdam, Univ., Diss., 2007

Kategorie: akpb, Abschlussarbeiten, Forschungspreis, Geschichte, Rumänien  
Hauptthemen: Bundesrepublik Deutschland (1949-1990) + Deutsche Demokratische Republik + Rumänien + Auswärtige Kulturpolitik + Rivalität von Staaten + Ideologische Faktoren + Kalter Krieg (Ost-West-Konflikt) + Konzeption + Träger von Maßnahmen + Instrumente und Verfahren der Außenpolitik + Maßnahme
Unterthemen: Rumänien-Deutsche + Internationales Kulturabkommen + Internationale Bildungszusammenarbeit + Theater + Literatur + Musik + Film + Buch + Ausstellung + Presse + Berichterstattung + Perzeption + Deutschlandbild + Neuer Weg (Bukarest) + Sozialistische Länder + Kulturelle Präsenz
Abstract: 1950 wurde das erste Kulturabkommen zwischen Rumänien und der Deutschen Demokratischen Republik unterzeichnet, das 1958 erneuert wurde. Doch die Anfänge der Kulturbeziehungen zwischen beiden Staaten waren mühsam. Schwierig wurden sie Anfang der Sechzigerjahre als der Kulturaustausch zwischen Rumänien und der Bundesrepublik Deutschland begann. Vollends frostig wurden die Beziehungen zwischen den sozialistischen Bruderstaaten, als es 1967 zu diplomatischen Beziehungen zwischen Rumänien und der Bundesrepublik Deutschland kam. Zu dieser Zeit hatte sich die rumänische Kulturpolitik liberalisiert, und Rumänien gefiel sich in der Rolle des unangepassten Ostblockstaats. Peter Weiß zeigt in seiner chronologisch angelegten Arbeit, welche innen- und außenpolitischen Faktoren das deutsch-deutsche Konkurrenzverhältnis prägten, in welcher Form, durch welche Themen, Aktivitäten und Projekte dieses Verhältnis bestimmt wurde und inwieweit die rumänische Politik zur Ent- oder Verschärfung der Konkurrenz beitrug. Die Berichterstattung der Presseorgane und das Bild, das sie von der trilateralen Konstellation zeichneten, ist ein weiterer Aspekt der Untersuchung. Peter Weiß weist nach, dass Rumänien am meisten innerhalb dieses Dreieckverhältnisses durch einen optimalen Wissenstransfer mit der Bundesrepublik und gute Wirtschaftsbeziehungen aufgrund einer positiven Darstellung in der bundesdeutschen Presse profitierte. Die Konkurrenz zwischen beiden deutschen Staaten führte zwar zu einer publizistischen Auseinandersetzung mit der bundesrepublikanischen Auswärtigen Kulturpolitik in der DDR, blieb aber selbst unkommentiert. Weder der DDR noch der Bundesrepublik gelang eine langfristige gezielte Profilarbeit für ein Kulturprogramm oder der Aufbau kultureller Länderimages in Rumänien. (ifa)
Dokumentenart: Dissertation
c-00343738
ifa-Signatur: 30/384; 30/455; 4 B 28/180; 4 B 28/181

Wetzel, Charlotte: La France, l'Allemagne, l'Espagne et leur politique culturelle ... européenne?

Regensburg: Universität, 2007. – 129 S., Lit. S. 87-100 – Regensburg, Univ., Masterarbeit, 2007

Kategorie: akpb, Abschlussarbeiten  
Hauptthemen: Frankreich + Deutschland + Bilaterale internationale Beziehungen + Auswärtige Kulturpolitik + Internationale Kulturbeziehungen + Internationale kulturelle Zusammenarbeit + Multilaterale internationale Beziehungen + Trilateralismus + Spanien + Modell / Modellfall + Europäische Union + Wirksamkeit politischer Maßnahmen
Unterthemen: Internationale regionale politische Integration + Institutionalisierung internationaler Beziehungen + Mittlerorganisation (Auswärtige Kulturpolitik) + Auslandskulturinstitut + Goethe-Institut (München) + Institut Français + Instituto Cervantes (Madrid) + Deutsch-Französische Hochschule (Saarbrücken) + ARTE (Strasbourg) + European Union National Institutes of Culture
Dokumentenart: Abschlussarbeit (Hochschulstudium)
c-00420769
ifa-Signatur: 4 B 27/125

Winter, Carolin: Branding Finland on the Internet

Images and stereotypes in Finland's tourism marketing. – Jyväskylä, 2009. – 141 S.. – Jyväskylä, Univ., Masterarb., 2009

Kategorie: akpb, Neuerwerbung, Abschlussarbeiten  
Hauptthemen: Finnland + Public-Diplomacy + Tourismuspolitik + Internet + Website + Portal (Internet) + Bildmaterial / Abbildungen + Inhaltsanalyse + Image-Bildung + Auslandsbild + Bestimmungsfaktoren + Stereotype + Zielgruppe + Touristen + Geographische Verteilung + Internationaler Vergleich / Ländervergleich + Weltmeinung / Weltöffentlichkeit + Konsequenz / Schlussfolgerung
Unterthemen: Perzeptionsforschung + Identität + Lappland + Architektur + Natur + Sport + Kunst + Design
Dokumentenart: Abschlussarbeit (Hochschulstudium)

Worch, Mary: Internationale Kommunikation und Nation Images

Die Vermittlung des Deutschlandimages durch Akteure internationaler PR; eine Fallstudie am Beispiel der Kampagne "Va bene?! – La Germania in italiano. Italien auf Deutsch" des Goethe Instituts. – Leipzig, 2011. – V, 180 S.. – Leipzig, Univ., Magisterarb., 2011

Kategorie: akpb, Abschlussarbeiten, Deutschlandkommunikation  
Hauptthemen: Deutschland + Italien + Auswärtige Kulturpolitik + Public-Diplomacy + Image Bildung + Auslandsbild + Deutschlandbild + Goethe Institut (München) + Kampagne + Konzeption + Maßnahme + Kulturprojekt + Inhaltsanalyse + Evaluation + Bewertung kulturpolitischer Maßnahmen + Wissenschaftliche Methoden + Fallstudie
Unterthemen: Internet + Journalisten + Internationaler Austausch von Personen + Interview + Instrumente und Verfahren der Außenpolitik + Stereotype + Vorurteile + Revision von Meinungen / Erkenntnissen + Perzeption + Selbstbild + Fremdbild + Marketing + Presse + Berichterstattung
Dokumentenart: Abschlussarbeit (Hochschulstudium)
c-00846846
ifa-Signatur: 4 B 31/113; 4 B 31/114

Kontakt

Barbara Ammer
Tel. +49.711.2225.188
ammer(at)ifa.de