Europäisch-islamischer Kulturdialog

Çakir, Naime: Islamfeindlichkeit = Ethnisierung des Fremden am Beispiel des Islam

Anatomie eines Feindbildes in Deutschland. - Bielefeld: Transcript-Verl., 2014. – 272 S. (Kultur und soziale Praxis). – Freiburg/Br., Pädag. Hochsch., Diss., 2012

Kategorie: Neuerwerbung, Abschlussarbeiten, EuroIslam  
Hauptthemen: Deutschland + Öffentliche Meinung + Islam + Feindbild + Bewusstseinsbildung + Image-Bildung + Rassismus + Ethnische Faktoren + Muslime + Anti-Islamismus
Unterthemen: Fremdbild + Selbstbild + Vorurteile
Dokumentenart: Dissertation
c-00911144
ifa-Signatur: 34/577

Chraibi, Mohamede: Die Bedeutung der arabischen NGOs für die Stärkung der Zivilgesellschaft

Eine empirische Untersuchung am Beispiel Jemen. – Münster, 2012. – IX, 229 S., Lit. S. 214-227, Anh. – Münster (Westfalen), Univ., Diss., 2012

Kategorie: Neuerwerbung, Abschlussarbeiten, EuroIslam  
Hauptthemen: Jemen + Nichtregierungsorganisation + Gesellschaftliche Vereinigung + Zivilgesellschaft + Politische Partizipation + Verhältnis gesellschaftliche Vereinigung – Staat + Stammesgesellschaft + Demokratisierung
Unterthemen: Arabische Länder + Politischer Diskurs + Muʾassasat Daʿm at-Tawagguh al-Madani ad-Dimuqrati + Markaz al-Ma'lumat wa-'t-Ta'hil li-Huquq al-Insan (Ta'izz) + Multaqa al-Marʾa li-Dirasat wa-Tadrib (Ta'izz)
Dokumentenart: Dissertation

Ernst, Marcel: Der deutsche "Dialog mit der islamischen Welt"

Diskurse deutscher auswärtiger Kultur- und Bildungspolitik im Maghreb. – Bielefeld: Transcript-Verl., 2015. – 351 S. (Kultur und soziale Praxis). – Karlsruhe, Inst. für Technologie, Diss., 2014

Kategorie: EuroIslam, Neuerwerbung, Abschlussarbeiten  
Hauptthemen: Deutschland + Maghreb + Auswärtige Kulturpolitik + Internationale Bildungszusammenarbeit + Wissenschaftliche Zusammenarbeit + Konzeption + Auswärtiges Amt (Deutschland) + Träger von Maßnahmen + Mittlerorganisation (Auswärtige Kulturpolitik) + Kulturprojekt + Islamische Länder / Islamische Welt + Diskurstheorie + Kulturwissenschaften + Interkulturelle Beziehungen + Internationale Zusammenarbeit + Fallstudie + Analyse + Politische Konzeption + Terminologie + Reformvorschlag
Unterthemen: Befragung + Zielgruppe + Institut für Auslandsbeziehungen (Stuttgart) + Institut für Auslandsbeziehungen / Crossculture-Praktika (Stuttgart) + Goethe-Institut (München) + Pädagogischer Austauschdienst der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland + Deutscher Akademischer Austauschdienst (Bonn) + Systemtransformation + Mittelmeerpolitik der EU + Europäisch-arabischer Dialog
Dokumentenart: Dissertation
c-00920295
ifa-Signatur: 35/35

Ernst, Marcel: Dialog mit der islamischen Welt

Diskurse deutscher Auswärtiger Kultur- und Bildungspolitik im Maghreb. – Karlsruhe, 2014. – 484 S. – Karlsruhe, Inst. für Technologie, Diss., 2014

Kategorie: akpb, Deutschland, Abschlussarbeiten, EuroIslam, Transformationspartnerschaft  
Hauptthemen: Deutschland + Maghreb + Auswärtige Kulturpolitik + Internationale Bildungszusammenarbeit + Wissenschaftliche Zusammenarbeit + Konzeption + Auswärtiges Amt (Deutschland) + Träger von Maßnahmen + Mittlerorganisation (Auswärtige Kulturpolitik) + Kulturprojekt + Islamische Länder / Islamische Welt + Diskurstheorie + Kulturwissenschaften + Interkulturelle Beziehungen + Internationale Zusammenarbeit + Fallstudie + Analyse + Politische Konzeption + Terminologie + Reformvorschlag
Unterthemen: Befragung + Zielgruppe + Institut für Auslandsbeziehungen (Stuttgart) + Institut für Auslandsbeziehungen / Crossculture-Praktika (Stuttgart) + Goethe-Institut (München) + Deutscher Akademischer Austauschdienst (Bonn) + Pädagogischer Austauschdienst der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland + Systemtransformation + Mittelmeerpolitik der EU + Europäisch-arabischer Dialog
Dokumentenart: Dissertation
c-00906972
ifa-Signatur: 4 B 34/82

Foroutan, Naika: Kulturdialoge zwischen dem Westen und der islamischen Welt

Eine Strategie zur Regulierung von Zivilisationskonflikten. – Wiesbaden: DUV, 2004. – XIV, 315 S. – Göttingen, Univ., Diss., 2004

Kategorie: Kultur und Konflikt, Abschlussarbeiten, Forschungspreis, EuroIslam  
Hauptthemen: Struktur des internationalen Systems + Bipolares internationales System + Internationale Konfliktpolitik + Westliche Industrieländer + Islamische Länder / Islamische Welt + Bestimmungsfaktoren internationaler Konflikte + Bemühungen um Beilegung internationaler Konflikte + Konfliktmanagement + Instrumente und Verfahren der Außenpolitik + Stellenwert + Kulturaustausch + Internationale kulturelle Zusammenarbeit + Multi-track diplomacy + Hypothese + Wissenschaftliche Methoden + Konsequenz / Schlussfolgerung + Entwicklungsperspektive und -tendenz
Unterthemen: Terroranschlag New York / Washington (2001-09-11) + Zivilisationskonflikt + Demokratieförderung + Systemtransformation + Politischer Islam + Internationale Konfliktprävention + Friedenssicherung + Ursachen / Anlass für internationalen Konflikt
Abstract: Gibt es Möglichkeiten, einem Krieg zwischen den Zivilisationen zu entgehen? Welche Funktionen kommen Kulturdialogen bei Zivilisationskonflikten zu? Wie können sie institutionalisiert werden? Können Kulturdialoge darüber hinaus zu einer Demokratisierung autoritärer islamischer Staaten beitragen? Naika Foroutan geht in ihrer politikwissenschaftlichen Dissertation, für die sie den Rave-Forschungspreis 2005 erhalten hat, diesen Fragen nach. Sie beschreibt Strukturen und Konflikte der post-bipolaren Weltordnung, untersucht dabei das Phänomen der kulturellen Fragmentation in Zeiten der weltweiten Globalisierung, geht auf das Erstarken des religiösen Fundamentalismus ein und setzt sich mit der These Huntingtons vom Kampf der Kulturen auseinander. Bei der Suche nach Gründen, warum den Kulturdialogen im Konfliktfall Vorrang vor militärischen Mitteln eingeräumt werden sollte, zieht sie philosophische und kommunikationstheoretische Erklärungsversuche heran, um Möglichkeiten zur Konfliktregulierung aufzuzeigen. Sie stellt bereits realisierte Modelle vor und diskutiert, wie Kulturdialoge generell zur Konfliktprävention institutionell zu verankern sind. Abschließend beschreibt die Autorin, wie sich die Transformationsprozesse in islamischen Staaten vollziehen und wie der Westen darauf Einfluss nehmen kann. Darüber hinaus setzt sie sich mit möglichen Vorteilen einer Demokratisierung für islamische Staaten auseinander, fragt danach, ob eine Demokratisierung überhaupt mit dem Islam vereinbar ist und welche Mindestanforderungen an eine Demokratisierung der islamischen Welt zu stellen sind. Naika Foroutan kommt zu dem Ergebnis, dass die Idee des Kulturdialogs bereits konstitutiv sei. "Kulturdialog wird der regulative Grundsatz der post-bipolaren Weltordnung sein, trotz anachronistischer Überlebenskämpfe der neokonservativen Politik oder gerade deswegen."
Dokumentenart: Dissertation
D764735
ifa-Signatur: 25/114; 25/411; 25/686

Ratka, Edmund: Deutschlands Mittelmeerpolitik

Selektive Europäisierung von der Mittelmeerunion bis zum Arabischen Frühling. – Baden-Baden: Nomos, 2014. – 357 S., Lit. S. 319-355 – (Münchner Beiträge zur Europäischen Einigung; 25) – München. Univ., Diss., 2013

Kategorie: Transformationspartnerschaft, Neuerwerbung, Abschlussarbeiten, EuroIslam  
Hauptthemen: Deutschland + Mittelmeerraum + Außenpolitik + Regionale internationale Prozesse und Tendenzen + Arabischer Frühling (2010- ) + Mittelmeerpolitik der EU + Bestimmungsfaktoren der Außenpolitik
Unterthemen: Libyen + Tunesien + Ägypten + Frankreich + Sarkozy, Nicolas + Außenpolitische Einzelprobleme + Europäische Nachbarschaftspolitik (EU)
Dokumentenart: Dissertation
c-00903903
ifa-Signatur: 34/534

Schäfer, Isabel: Vom Kulturkonflikt zum Kulturdialog?

Die kulturelle Dimension der Euro-Mediterranen Partnerschaft (EMP). – Baden-Baden: Nomos, 2007. – 297 S. – Berlin, Univ., Diss., 2006

Kategorie: Abschlussarbeiten, Forschungspreis, EuroIslam  
Hauptthemen: Europäische Union + Regionale Außenpolitik von Staatengruppen + Euro-mediterrane Partnerschaft + Mittelmeerpolitik der EU + Auswärtige Kulturpolitik + Mittelmeerraum + Internationale Kulturbeziehungen + Interkulturelle Beziehungen + Internationale kulturelle Zusammenarbeit
Unterthemen: Kulturelle Identität + Religion + Beziehungen zwischen religiösen Gruppen / Religionsgemeinschaften + Zivilisationskonflikt + Kulturkontakt + Interkulturelle Kommunikation
Dokumentenart: Dissertation
D808903
ifa-Signatur: 27/198; 27/517; 27/518; 27/269; 27/755; 28/47; 28/48

Kategorie: Neuerwerbung, Abschlussarbeiten, EuroIslam  
Hauptthemen: Europa + Mittelmeerraum + Internationale Kulturbeziehungen + Kultureinfluss + Auswärtige Kulturpolitik + Fallstudie + Frankreich + Vereinigtes Königreich + Historische Faktoren + Analyse + Konsequenz / Schlussfolgerung + Vorschlag / Initiative
Unterthemen: Geopolitische Faktoren + Kolonialismus + Nord-Süd-Beziehungen + Europäisch-arabischer Dialog + Internationale kulturelle Dominanz / Abhängigkeit + Kulturraum + Algerien + Alger + Libanon + Bairut + Marokko + Rabat + Casablanca + Malta + La Valletta + Kulturhauptstadt Europas + Netzwerk (institutionell / sozial) + Internationaler Austausch von Personen + Mobilität + Finanzierung + Zielgruppe
Dokumentenart: Dissertation

Kontakt

Barbara Ammer
Tel. +49.711.2225.188
ammer(at)ifa.de