CrossCulture Programm

CrossCulture Östliche Partnerschaft Workshop November 2015 © Wolfgang Borrs

Jetzt bewerben: CrossCulture Östliche Partnerschaft und Russland 2017!

Junge Berufstätige und freiwillig Engagierte aus den Ländern der Östlichen Partnerschaft, Russland und Deutschland können sich für die Teilnahme am CrossCulture Programm 2017 bewerben. Bewerbungsfrist ist der 10. März 2017. Eine Bewerbung erfolgt ausschließlich über unser Online-Portal. Weitere Informationen zur Bewerbung.

Programminformationen

CrossCulture Praktika, Workshop 2011

Stipendiaten und Alumni

Halima Umar Sani in der Haussa-Redaktion der Deutschen Welle Radio in Bonn

Das CrossCulture Programm bietet jungen Berufstätigen aus Deutschland und Ländern der islamisch geprägten Welt Aufenthalte im jeweils anderen Kulturkreis

Umfassende Informationen für Alumni, aktuelle Teilnehmer/-innen und Interessenten des CrossCulture Programmes.

Kontakt

Institut für Auslandsbeziehungen
CrossCulture Programm
Charlottenplatz 17
70173 Stuttgart
Fax +49.711.2225.195
crossculture(at)ifa.de

Ausschreibung beendet!

Junge Berufstätige aus Ländern der islamisch geprägten Welt können sich nicht mehr für einen Stipendienplatz 2017 bewerben. Die nächste Ausschreibung erfolg zum Ende des Jahres 2017.

Derzeit werden nur Stipendienplätze für Länder der Östlichen Partnerschaft, Russland und Deutschland vergeben.

Alumni-Website des ifa