Silvia Knüppel

Frankfurter Mélange #2 (Version Rabenau Chair), 2015

Frankfurter Mélange #3 (Version Thonet 233), 2015

Original wooden chairs (used), wood,
c. H 94 x W 44 x D 42 cm and H 82 x W 46 x D 47 cm
Limited edition/Series: Frankfurter Mélange
Photo: Tobias Bärmann, © Silvia Knüppel 

Rabenau Chair, Thonet Chair, Frankfurt Chair. Classics, chairs that people get attached to, Chairs that are passed on from one generation to the next. But they too get old, fade, and lose their shape. At least partly. The rest remains: a Rabenau, a Thonet, a Frankfurt chair. Together they make something new.

Silvia Knüppel studierte Produktdesign an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe sowie an der Design Academy Eindhoven. Seit 2008 betreibt sie ihr eigenes Designstudio. Seit 2011 lebt und arbeitet sie in Hamburg. Ihre Arbeiten bewegen sich an der Schnittstelle zwischen Design und Kunst und werden international in Ausstellungen gezeigt. Sie lehrt an unterschiedlichen Hochschulen, zurzeit ist sie Dozentin für Gestaltungsgrundlagen an der Hochschule Hannover.

Silvia Knüppel: Frankfurter Mélange #2 (Version Rabenau Chair), 2015 / Frankfurter Mélange #3 (Version Thonet 233), 2015; photo: Tobias Bärmann, © (Silvia Knüppel) VG Bild-Kunst Bonn, 2017
Photo: Tobias Bärmann, © (Silvia Knüppel) VG Bild-Kunst Bonn, 2017
Saruta Kiatparkpoom
Suwan Kongkhuntian I