Die Bibliotheca Hertziana – Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte

Die Institut bietet Studierenden der Kunstgeschichte (oder verwandter Disziplinen wie Geschichte, Archäologie oder aber Bibliothekswissenschaften etc.) die Möglichkeit, Praktika in verschiedenen Bereichen zu absolvieren.

Voraussetzungen/Kenntnisse

  • Fach: Kunstgeschichte (oder verwandte Disziplinen wie Geschichte, Archäologie oder aber Bibliothekswissenschaften)
  • Grund- oder Hauptstudium
  • Grundkenntnisse in Italienisch
  • PC-Grundkenntnisse

Einsatzbereiche

  • Forschungsabteilungen der einzelnen Direktionen
  • Redaktion und Öffentlichkeitsarbeit
  • Bibliothek
  • Fotothek
  • Wissenschaftliche IT
  • Institutsverwaltung

Inhalte des Praktikums

  • variieren je nach Abteilung

Dauer/Vergütung

  • zwei bis drei Monate
  • 300 Euro/Monat

Bewerbungsmodalitäten

  • Motivationsschreiben (beabsichtigter Zweck des Praktikums)
  • Angaben über Studiengang und Studienzeit (Semester, Hochschule)
  • Angabe des gewünschten Einsatzbereiches
  • Referenzen oder Arbeitszeugnisse (keine Empfehlungsschreiben)
  • Lebenslauf
  • Sprachkenntnisse (Italienisch wünschenswert)
  • Zeugniskopien (unbeglaubigt)
  • Bewerbungen mit den vollständigen Unterlagen können als PDF jederzeit an das Institutssekretariat gesandt werden.

www.biblhertz.it/institut/forschungs-und-nachwuchsfoerderung/praktikum/

Kontakt

bewerbungen(at)biblhertz.it

Bitte geben Sie als Betreff »Praktikum« an und in Klammern den gewünschten Bereich.

Ansprechpartnerin

Dr. Marieke von Bernstorff
Redaktion | Öffentlichkeitsarbeit
Bibliotheca Hertziana – Max-Planck-Institut für Kunstgeschichte
Via Gregoriana 28
00187 Rom
Fon: (+39) 06 69993-250