23.11.2017, 19:00 - 20:00 Uhr | ifa-Galerie Stuttgart

Brinda Somaya: India: My Architectural Canvas

Vortrag 

Kategorie: Deutschland, kv Stuttgart, Stuttgart, kunst  
Studio Mumbai architects, Mumbai, Zwischen Sonne und Mond, Ausstellungsansicht, arc en rêve centre d’architecture, Bordeaux, 2014/2015 © Rodolphe Escher

Brinda Somaya ist Architektin, Konservatorin und Denkmalpflegerin. 1978 gründete sie ihre Firma "Somaya and Kalappa Consultants" in Mumbai, Indien. Über vier Jahrzehnte lang führte sie Architektur, ihre Erhaltung und gesellschaftliche Bedeutung durch eine Vielzahl von Projekten zusammen. Diese reichen von der Campus-Planung und Revitalisierung eines Dorfes, das von einem Erdbeben zerstört wurde, bis hin zur Restaurierung einer Kathedrale aus dem 18. Jahrhundert. Damit zeigt sie, dass Fortschritt und Geschichte nicht widersprüchlich sein müssen. Ihre Philosophie: "Die Rolle des Architekten ist die eines Vormundes – meine ist es, das Gewissen der gebauten und unbebauten Umgebung zu sein." Diese Überzeugung unterstreicht ihre Arbeit, die große Unternehmens-, Industrie- und Institutscampus-Anlagen umfasst und sich auf öffentliche Räume erstreckt. Diese revitalisiert sie oder erfindet sie auch manchmal neu: als Parks, Bürgersteige und Marktplätze. In englischer Sprache