DIALOG DER ZIVILGESELLSCHAFTEN

Lesetipps

Banakh, Mykhaylo: Die Relevanz der Zivilgesellschaft bei den postkommunistischen Transformationsprozessen in mittel- und osteuropäischen Ländern

Das Beispiel der spät- und postsowjetischen Ukraine 1986-2009. – Stuttgart: Ibidem, 2013. – XXV, 462 S. – (Soviet and Post-Soviet Politics and Society; 121). – Freiburg/Breisgau, Univ., Diss., 2011 / 2012

Kategorie: Zivilgesellschaft  
Hauptthemen: Ukraine + Gesellschaftliche Prozesse + Systemtransformation + Bedeutung / Rolle + Zivilgesellschaft + Nichtregierungsorganisation + Non-Profit-Organisation + Ziele und Programme von Institutionen / Organisationen + Motivation + Soziale Partizipation + Politische Partizipation + Demokratisierung + Gemeinwirtschaft + Fallstudie
Unterthemen: Ukraine (Sowjetrepublik 1922 / 23-1991) + Post-Kommunismus + Mittel- und osteuropäische Länder + Engagement + Träger von Maßnahmen + Stiftung (Rechtsform) + Engagement + Verhältnis wirtschaftliche Akteure – Staat + Verhältnis gesellschaftliche Vereinigung – Staat + Verhältnis Bürger – Staat
Dokumentenart: Dissertation
c-00938411
ifa-Signatur: 35 / 251

Conley Tyler, Melissa H.; Beyerinck, Craig: Citizen diplomacy

In: The Sage handbook of diplomacy / Costas M. Constantinou ... (eds.). – London: Sage, 2016. – (Sage Reference), S. 521-529

Kategorie: Zivilgesellschaft  
Hauptthemen: Global + Diplomatie + Beitrag (Leistung) + Stellenwert + Träger von Maßnahmen + Zivilgesellschaft + Nichtregierungsorganisation + Internationaler Austausch von Personen + Persönliche Beziehungen / Kontakte + Netzwerk (institutionell / sozial)
Unterthemen: Staatsfunktionen + Reduzierung / Rückgang + Globalisierung internationaler Beziehungen + Politische Partizipation + Soziale Partizipation + Auslandsaufenthalt + Internationale Bildungszusammenarbeit + Tourismus
c-00958747
ifa-Signatur: 36 / 384

Dislocations of civic cultural borderlines

Methodological nationalism, transnational reality and cosmopolitan dreams / Pirkkoliisa Ahponen ... (eds.). – Cham ...: Springer, 2016. – XII, 199 S.

Kategorie: Zivilgesellschaft  
Hauptthemen: Globalisierung + Transnationale Beziehungen + Multikulturelle Gesellschaft + Internationale Migration + Relation + Identität + Identitätskonstruktion + Zivilgesellschaft + Kosmopolitismus + Verhältnis Lokal – Global + Theorie + Methodenansätze + Beispielhafte Fälle + Konsequenz / Schlussfolgerung + Gesellschaftspolitik + Bildungspolitik + Länderbezogene Beiträge
Unterthemen: Nationale Identität + Community Building + Diaspora + Interethnische Beziehungen + Alltag + Hochschulbildung + Interkulturelle Erziehung + Kenia + Ägypten + Somali (Volk) + Finnland + Kurden + Afrikaner + Arbeitsmarkt 
c-00942277
ifa-Signatur: 35 / 614

Gerlach, Julia: Der kleine Unterschied

Tunesien, die Revolution und die Frauen. – In: Aus Politik und Zeitgeschichte (Bonn), 66 (15. August 2016) 33-34, S. 19-24

Kategorie: Zivilgesellschaft  
Hauptthemen: Tunesien + Arabischer Frühling (2010- ) + Revolution + Übergang zwischen politischen Systemen + Demokratie + Politischer Wandel + Sozialer Wandel + Verhältnis Gesellschaft – Staat + Zivilgesellschaft + Frauen + Politische Partizipation + Rollenverständnis gesellschaftlicher Gruppen + Bedeutung / Rolle + Entwicklungsperspektive und -tendenz 
Abstract: Mehrere Faktoren haben dazu geführt, dass Tunesien so deutlich besser dasteht als die anderen Länder der Region. Das eigentliche Geheimnis des tunesischen Erfolgs liegt in der Zivilgesellschaft und in der starken Beteiligung der Frauen.
c-00955152
ifa-Signatur: Z – D 1852

Lohmann, Robert; Göler, Daniel; Vollmer, Isabel: Zivilgesellschaftliche Akteure in der Außenpolitik

Chancen und Perspektiven von Public Diplomacy. – Stuttgart: ifa, 2016. – 67 S. – (ifa-Edition Kultur und Außenpolitik)

Kategorie: Zivilgesellschaft  
Hauptthemen: Deutschland + Auswärtige Kulturpolitik + Public Diplomacy + Träger von Maßnahmen + Stellenwert + Zivilgesellschaft + Politischer Akteur + Akzeptanz + Selbstbild + Entwicklungshemmnisse + Theorie + Praxis + Befragung + Beispielhafte Fälle + Reformvorschlag
Unterthemen: Rollenverständnis gesellschaftlicher Gruppen + Erwartung + Wechselbeziehungen Außenpolitik – Innenpolitik + Aufgabenstellung + Netzwerk (institutionell / sozial) + Verhältnis gesellschaftliche Vereinigung – Staat + Auswärtiges Amt (Deutschland) + Moldau + Demokratieförderung + Europäische Union + Jugendliche / Junge Menschen + Politische Partizipation

Stewart, Susan: Zivilgesellschaft in Russland und der Ukraine

Divergierende Kontexte und ihre Implikationen. – Berlin: Stiftung Wissenschaft und Politik, 2016. – 35 S. – (SWP-Studie; S 4 / 2016)

Kategorie: Zivilgesellschaft  
Hauptthemen: Russische Föderation + Ukraine + Zivilgesellschaft + Bedeutung / Rolle + Internationaler Vergleich / Ländervergleich
Unterthemen: Nichtregierungsorganisation + Gesellschaftliche Vereinigung + Wohlfahrtsorganisation + Menschenrechtsorganisation + Verhältnis gesellschaftliche Vereinigung – Staat + Verhältnis Wirtschaft – Gesellschaft + Bevölkerung + Meinung / Einstellung + Deutschland + Internationale Zusammenarbeit + Förderung / Unterstützung 
Abstract: Nicht erst seit den Majdan-Protesten entwickeln sich die Zivilgesellschaften in Russland und der Ukraine auf unterschiedliche Weise. Zwar führt die Zivilgesellschaft in beiden Ländern eine eher prekäre Existenz. In der Ukraine ist ihr Einfluss auf die politische und gesellschaftliche Entwicklung allerdings gestiegen, unter anderem durch eine bessere interne Vernetzung. In Russland hingegen steht die Autonomie vieler Organisationen zunehmend in Frage, weil die Finanzierungsmöglichkeiten verändert werden. Es finden aber nicht nur Wandlungen innerhalb der jeweiligen Zivilgesellschaft statt, sondern auch in deren Verhältnis zu Staat, Wirtschaft und Gesamtgesellschaft. In Russland unterscheidet der Staat zunehmend zwischen "politischen" und "sozial orientierten" Organisationen. Erstere werden oft unterdrückt, Letztere erfahren dagegen finanzielle Förderung, auch weil sie für soziale Dienstleistungen eingespannt werden sollen. In der Ukraine wiederum bewirkt die gegenwärtige Schwäche des Staates, dass zivilgesellschaftliche Akteurinnen und Akteure bestimmte staatliche Aufgaben übernehmen. Der Blick der Gesamtgesellschaft auf die Zivilgesellschaft ist in Russland stark von Unwissenheit und Skepsis geprägt, während die ukrainische Bevölkerung die Rolle der Zivilgesellschaft zunehmend positiv bewertet. Deutschland verfolgt bereits das Ziel, die postsowjetischen Zivilgesellschaften sowie zwischengesellschaftliche Kontakte zu fördern. Dieser Ansatz ließe sich effektiver gestalten, wenn er spezifischer auf die jeweiligen Länderkontexte Russlands und der Ukraine zugeschnitten würde. Zweckmäßig ist nach bisherigen Erfahrungen eine geographisch wie thematisch breite Förderung, die Nachhaltigkeitsaspekte angemessen berücksichtigt. (SWP-Studien)
Dokumentenart: Forschungsbericht + Studie

The Oxford Handbook of civil society

Michael Edwards (ed.). – New York / N.Y.: Oxford Univ. Press, 2011. – xiii, 515 S.

Kategorie: Zivilgesellschaft  
Hauptthemen: Global + Zivilgesellschaft + Gesellschaftliche / Politische Bewegung + Internationale nichtstaatliche Organisation + Nichtregierungsorganisation + Länderbezogene Beiträge + Verhältnis Bevölkerungsgruppen – Staat
Unterthemen: Friedensbewegung + Internationale Friedensbewegung + Bürgerrechtsbewegung + Protestbewegung + Reformbewegung 
Dokumentenart: Handbuch
c-00857003
ifa-Signatur:

Unmüßig, Barbara: Zivilgesellschaft unter Druck

"shrinking – closing – no space". – In: Europa und die neue Weltunordnung: Analysen und Positionen zur europäischen Außen- und Sicherheitspolitik / Heinrich-Böll-Stiftung (Hg.). – Berlin, 2016. – (Schriften zu Europa; 10), S. 77-84

Kategorie: Zivilgesellschaft  
Hauptthemen: Global + Internationale Prozesse und Tendenzen + Gesellschaftliche Prozesse + Zivilgesellschaft + Gesellschaftliche / Politische Bewegung + Verhältnis Gesellschaft – Staat + Nichtregierungsorganisation + Unterdrückung / Repressalien + Kritik an der Regierung + Zensur + Rechtliche Regelung + Beispielhafte Fälle + Internationaler Vergleich / Ländervergleich + Entwicklungsperspektive und -tendenz
Unterthemen: Russische Föderation + Volksrepublik China + Äthiopien