Internationaler Jugendaustausch- und Besucherdienst der Bundesrepublik Deutschland e.V. (IJAB)

Internationaler Jugendaustausch- und Besucherdienst der Bundesrepublik Deutschland (IJAB)

IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. ist eine bundeszentrale Einrichtung und Fachstelle für die internationale Jugendarbeit und ist tätig im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Europäischen Kommission.

Voraussetzungen/Kenntnisse

  • Studium der Fächer Sozial- oder Geisteswissenschaften, z. B. Pädagogik und benachbarte Disziplinen
  • Auslandserfahrungen vorteilhaft (z. B. Studium, Praktikum, Europäischer Freiwilligendienst, Workcamps)
  • gute Englischkenntnisse
  • Interesse an der Beratung von unterschiedlichen Zielgruppen (Jugendlichen, Eltern, Multiplikatoren der Jugendarbeit) sowie Öffentlichkeitsarbeit
  • Teamfähigkeit, Organisationstalent, selbstständige Arbeitsweise

Einsatzbereiche

In Projekten der Mobilitätsberatung, der digitalen Jugendbildung sowie der nationalen Agentur JUGEND für Europa, die bei IJAB angesiedelt ist.

Inhalte des Praktikums (Beispiele)

  • Betreuung und Online-Redaktion des Webseitenauftritts für Jugendliche
  • Beratung und Information von Jugendlichen zum Thema Auslandsaufenthalte
  • Mithilfe bei Messen, Fachkongressen und Informationsveranstaltungen
  • Unterstützung bei der Durchführung von Seminaren und Tagungen

Dauer/Vergütung

  • bis zu 6 Monate (jeweils ein Sommer- oder Wintersemester)
  • Vergütung, siehe Ausschreibung

Bewerbungsmodalitäten

Die aktuellen Ausschreibungen finden Sie unter
www.ijab.de/wer-wir-sind/stellenanzeigen/

Kontakt

Godesberger Allee 142- 148
53175 Bonn
info(at)ijab.de
http://www.ijab.de

Ansprechpartner

Personalwesen bewerbung(at)ijab.de