Auswärtiges Amt / Abteilung für Kultur und Kommunikation

Auswärtiges Amt

Das Auswärtige Amt ist zuständig für die Pflege der Beziehungen zu anderen Staaten sowie zu den zwischen- und überstaatlichen Organisationen.

Voraussetzungen/Kenntnisse

Das Pratikantenprogramm richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen mit abgeschlossenem Grundstudium. Kriterien bei der Praktikumsvergabe sind insbesondere

  • Studienleistungen
  • Abiturnote
  • nichttouristische Auslandsaufenthalte
  • praktische Erfahrungen
  • Sprachkenntnisse

Einsatzbereiche

außer in der Kultur- und Kommunikationsabteilung sind Praktika noch in rund 60 weiteren Arbeitseinheiten in der Zentrale des Auswärtigen Amts sowie in über 100 deutschen Auslandsvertretungen möglich. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Homepage des Auswärtigen Amts (s.u.).

Inhalte des Praktikums

Postenliste für Praktikanten in der Zentrale mit Beschreibungen der Aufgabenfelder
http://www.auswaertiges-amt.de/cae/servlet/contentblob/371322/publicationFile/132098/PraktikumInlandPostenliste.pdf.

Dauer/Vergütung

mind. 6 – 8 Wochen, max. 6 Monate, Vollzeit

keine Vergütung

Bewerbungsmodalitäten

  1. Online-Bewerbungsformular auf der Homepage des AA, folgende Dokumente als Anhang im PDF-Format:

    • tabellarischer Lebenslauf
    • Abiturzeugnis
    • Nachweis über bisherige Studienleistungen
    • Nachweis über die im Bewerbungsbogen angeführten Tätigkeiten und Kenntnisse (z. B. Sprachzeugnisse)
    • Bestätigung (der Uni, Hochschule oder des zuständigen Justizprüfungsamtes) dass es sich um ein Pflichtpraktikum handelt mit Angabe der Mindestdauer

  2. Bewerbung mind. 6 Monate, höchstens 2 Jahre vor Praktikumsbeginn
  3. im Falle einer Zusage polizeiliches Führungszeugnis
  4. unbedingt angeben, ob die Universität formelle Anforderungen an die Praktikumsgestaltung stellt

Kontakt

Auswärtiges Amt
Akademie Auswärtiger Dienst
Werderscher Markt 1
10117 Berlin
Fon: +49.30.18172132.2682
Fax: +49.30.181752132.52682
1-AK-010(at)diplo.de