Ressourcen für Kulturpolitik in Europa (RECAP)

Zielsetzung/Aufgaben

RECAP ist ein internationales und informelles Netzwerk europäischer Dokumentationszentren, das zum Ziel hat, die Qualität des Datenaustausches im Bereich der Kulturpolitik zu verbessern. Es stellt seine Leistungen jedem Interessierten - sei es aufgrund von Studium, Beruf oder aus persönlichem Interesse - zur Verfügung.

RECAP ist ein Verbund aus dem Bereich der Dokumentations- und Forschungszentren in zahlreichen Ländern und wird angeführt und gefördert durch die drei Hauptpartner Boekmanstichting, Fondazione Fitzcarraldo und Österreichische Kulturdokumentation.

Bei der Sammlung von Informationen über die Entwicklung der internationalen Kulturpolitik fällt den beteiligten Dokumentationszentren eine bedeutende Rolle zu, da sie Aufschlüsse über die nationale und lokale Kulturpolitik in ihren jeweiligen Ländern geben. Mit diesen Basisinformationen der verschiedenen Länder möchte RECAP allen Interessierten einen Überblick verschaffen und hofft, auf diese Weise den Informationsfluss in Europa zu fördern.

Kontakt

Resources for Cultural Policy in Europe
Herengracht 415
1017 BP Amsterdam
Niederlande
Fon +31 (0)20 624 3736
Fax +31 (0)20 638 5239
www.recap-network.org
info(at)recap-network.org