HALMA – Europäisches Netzwerk literarischer Zentren

Zielsetzung/Aufgaben

HALMA ist ein Netzwerk europäischer Literaturinstitutionen, das der Verknüpfung europäischer Kultur- und Literaturzentren dient. Es versteht sich als Plattform für den Austausch europäischer Schriftsteller, Übersetzer und Literaturvermittler. Durch Projekte seiner Mitgliedshäuser, die Vergabe von Stipendien und die Organisation öffentlicher Veranstaltungen in allen teilnehmenden Ländern schafft es grenzübergreifende Strukturen für die Literatur Europas.

Zum Netzwerk von HALMA gehören 24 Mitgliedshäuser in Belgien, Bulgarien, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Österreich, Polen, Rumänien, Schweiz, Serbien, Slowenien, Tschechien, Ungarn, Wales und Weißrussland.

Halma vergibt zweimonatige Stipendien an Schriftsteller, Übersetzer und Literaturvermittler und organisiert deren Besuch in mindestens zwei Gastländern. Jeder Stipendiat erhält monatlich einen pauschalen Betrag von 1.000 Euro und verfügt über ein Reisekostenbudget von insgesamt 750 Euro. Am Ende eines Stipendiums steht eine Veröffentlichung durch das HALMA-Netzwerk.

In der Bibliothek stehen alle Texte zur Verfügung, die im Kontext von HALMA entstehen. Die HALMA-Essays der Stipendiaten werden ebenfalls hier veröffentlicht.

In Titel und Idee folgt das Netzwerk dem Brettspiel "Halma" (griech. Sprung), das ein geschicktes Wechseln des Ortes verlangt. Je mehr Mitspieler beteiligt sind, desto vielfältiger und weitreichender sind die Möglichkeiten jedes einzelnen Spielzuges. Dabei geht es nicht darum, gegnerische Spielfiguren hinauszuwerfen, sondern mit Hilfe anderer Spielsteine vom eigenen in ein neues Haus zu wandern. Auf diese Weise will HALMA europäische Ideen und Regionen erfahrbar machen und Menschen aus verschiedenen Nationen zusammenführen.

HALMA – Europäisches Netzwerk literarischer Zentren

Kontakt

HALMA – Europäisches Netzwerk literarischer Zentren
Karl-Kunger-Straße 55
12435 Berlin
Deutschland
Fon: +49 (0)30 978 825 78
Fax: +49 (0)30 978 825 79
www.halma-network.eu
mail(at)halma-network.eu