VolkswagenStiftung (VWS)

Zielsetzung/ Aufgaben

Die VolkswagenStiftung (VWS) ist eine eigenständige, gemeinnützige Stiftung des privaten Rechts mit Sitz in Hannover. Die VWS fördert Wissenschaft und Technik in Forschung und Lehre: sie ermöglicht Forschungsvorhaben auf jungen, zukunftsweisenden Forschungsgebieten und unterstützt wissenschaftliche Institutionen bei der Verbesserung der strukturellen Voraussetzungen ihrer Arbeit. Besondere Aufmerksamkeit widmet sie der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses sowie der Zusammenarbeit von Wissenschaftlern/innen über disziplinäre und staatliche Grenzen hinweg.

Förderung kann für alle Ausgabearten in der Forschung und wissenschaftlichen Lehre gewährt werden. Die Fördermittel dürfen nicht zur Entlastung von Etatmitteln führen und werden in der Regel für höchstens fünf Jahre gewährt.

Auch Wissenschaftler/innen aus dem Ausland können Anträge stellen; eine Zusammenarbeit mit deutschen Institutionen wird vorausgesetzt.

Ausdrücklich ist auslandsbezogene Förderung derzeit in folgenden Förderinitiativen möglich:

  • Wissen für morgen - kooperative Forschungsvorhaben im sub-saharischen Afrika
  • Zwischen Europa und Orient - Mittelasien/Kaukasus im Fokus der Wissenschaft
  • Europe and Global Challenges
  • Stipendien für Postdoktoranden der Geisteswissenschaften an Universitäten und Forschungseinrichtungen in den USA
  • Stipendien für Postdoktoranden der Geisteswissenschaften an Universitäten und Forschungseinrichtungen in Deutschland

Periodische Veröffentlichungen

VolkswagenStiftung (VWS)

Kontakt

VolkswagenStiftung
Kastanienallee 35
30519 Hannover
Deutschland
Fon: +49 (0)511 8381 0
Fax: +49 (0)511 8381 344
www.volkswagenstiftung.de
info(at)volkswagenstiftung.de