Südosteuropa-Gesellschaft (SOG)

Zielsetzung/Aufgaben

Die Südosteuropa-Gesellschaft (SOG) arbeitet als unabhängige und gemeinnützige wissenschaftliche Mittlerorganisation im Bereich der politikberatenden und politikbegleitenden Südosteuropa-Forschung in Deutschland.
Partnerländer der SOG sind: Albanien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Griechenland, Kosovo, Kroatien, Makedonien, Moldau, Montenegro, Rumänien, Serbien, Slowakei, Slowenien, Türkei, Ungarn und Zypern.


Ziele sind:

  • die wissenschaftlichen, politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen zu den südosteuropäischen Ländern zu fördern
  • die Kenntnis über historische und gegenwärtige Entwicklungen in dieser Region zu vertiefen

Aufgaben der SOG sind:

  • die Organisation nationaler wie internationaler Fachtagungen, Workshops und Vorträge zu Themen aus Politik, Gesellschaft, Kultur und Geschichte der südosteuropäischen Länder und Regionen
  • die Veranstaltung der Internationalen Hochschulwochen für Nachwuchswissenschaftler aus Südosteuropa und Deutschland zu jährlich wechselnden Themenkomplexen
  • die Vergabe der Fritz und Helga Exner-Stipendien an postgraduierte Nachwuchswissenschaftler aus Deutschland und Südosteuropa für kurzzeitige Forschungsreisen nach Südosteuropa bzw. Deutschland.  Gefördert werden Forschungsvorhaben mit historischem und zeithistorischem Schwerpunkt
  • die Vergabe der Fritz und Helga Exner-Förderpreise für herausragende wissenschaftliche Leistungen (Dissertationen, Habilitationen) im Bereich der Südosteuropa-Forschung
  • die Verleihung des Journalistenpreises der Südosteuropa-Gesellschaft in Anerkennung der Verdienste um die Kenntnis über Südosteuropa
  • die Verleihung der Konstantin-Jireček-Medaille für besondere Leistungen im Bereich der Südosteuropa-Forschung und die Förderung der kulturellen Beziehungen zwischen Deutschland und Südosteuropa

Periodische Veröffentlichungen

Überblick über die Veröffentlichungen der Südosteuropaforschung unter der Rubrik Publikationen

Südosteuropa-Gesellschaft (SOG)

Kontakt

Südosteuropa-Gesellschaft
Widenmayerstraße 49
80538 München
Deutschland
Fon: +49 (0)89 212 1540
Fax: +49 (0)89 228 9469
www.sogde.org
info(at)sogde.org