Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie

Zielsetzung/Aufgaben

  • Unterstützung von Eltern und Familien in unterschiedlichen Kulturen zu einer umfassenden Entwicklung ihrer Kinder.
  • Förderung von kinder- und familiengerechten Lebensumfeldern.

Einzelne Aufgaben:

  • Unterstützung von Eltern und Kindern, Multiplikatoren und Fachkräfte durch Bildungsangebote, um ihre persönliche bzw. berufliche Entwicklung und das Leben in Beziehungen zu fördern
  • Unterstützung von Familien beim gemeinsamen Bau von kostengünstigem und familiengerechtem Wohneigentum durch Planung sowie umfassende wirtschaftliche und technische Beratung und Betreuung
  • Entwicklungszusammenarbeit in Indien, Philippinen und Kosovo. Verbesserung der Lebensverhältnisse von besonders bedürftigen Bevölkerungsgruppen, Beiträge zu mehr sozialer Gerechtigkeit und Bewusstseinbildung für die globale Verantwortung
  • Unterstützung von Initiativen, die eine kind- und familiengerechte Gesellschaft wollen, Aufbau von Netzwerken und Sensibilisierung der Öffentlichkeit für aktuelle familienpolitische Themen.

Die Karl Kübel Stiftung fungiert als Koordinationsstelle für den Bensheimer Kreis, der 1976 als Zusammenschluss deutscher Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit im nicht-staatlichen Bereich gegründet wurde. Derzeit gehören ihm fast vierzig als gemeinnützig anerkannte Mitgliedsorganisationen aus unterschiedlichen Sparten der Entwicklungszusammenarbeit an. Neben ihrer Arbeit in der "Dritten Welt" führen sie entwicklungspolitische Bildungsarbeit in Deutschland durch.

Periodische Veröffentlichungen

Jahresbericht

Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie

Kontakt

Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie
Darmstädter Straße 100
64625 Bensheim
Deutschland
Fon: +49 (0)6251 7005 0
Fax: +49 (0)6251 7005 55

Postanschrift:
Postfach 15 63
64605 Bensheim
Deutschland
www.kkstiftung.de
info(at)kkstiftung.de