Fritz Thyssen Stiftung (FTS)

Zielsetzung/Aufgaben

Stiftungszweck ist laut Satzung die unmittelbare Förderung der Wissenschaft an wissenschaftlichen Hochschulen und Forschungsstätten, vornehmlich in Deutschland, unter besonderer Berücksichtigung des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Die Stiftung fördert wissenschaftliche Vorhaben im Rahmen der von ihr definierten Förderungsbereiche und Schwerpunkte:

  • Geschichte, Sprache und Kultur
  • Querschnittbereich "Bild und Bildlichkeit"
  • Staat, Wirtschaft und Gesellschaft
  • Querschnittbereich "Internationale Beziehungen"
  • Medizin und Naturwissenschaften

Die Fritz Thyssen Stiftung fördert insbesondere:

  • promovierte junge Wissenschaftler
  • zeitlich übersehbare Forschungsvorhaben
  • kleinere wissenschaftliche Tagungen
  • bestimmte internationale Stipendien- und Austauschprogramme
  • Publikationen der Resultate der von ihr unterstützten Forschungsarbeiten

Die Stiftung begrüßt es, wenn auch die Kapazität und die Ansätze ausländischer Wissenschaftler in ihre Förderungsarbeit einbezogen werden können.

Die Stiftung veranstaltet wissenschaftliche Symposien und Vorlesungsreihen und hat eine Reihe von Modellprogrammen zur Förderung besonders befähigter Nachwuchswissenschaftler geplant und organisiert.

Periodische Veröffentlichungen

Jahresbericht

Fritz Thyssen Stiftung (FTS)

Kontakt

Fritz Thyssen Stiftung
Apostelnkloster 13 - 15
50672 Köln
Deutschland
Fon: +49 (0)221 277 496 0
Fax: +49 (0)221 277 496 196
www.fritz-thyssen-stiftung.de
fts(at)fritz-thyssen-stiftung.de