Frankfurter Buchmesse - Ausstellungs- und Messe-GmbH des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels

Zielsetzung/Aufgaben

Die Ausstellungs- und Messe-GmbH des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels richtet jedes Jahr im Oktober die Frankfurter Buchmesse aus. Dies ist die größte und bedeutendste Buchmesse der Welt. Die Geschichte der Frankfurter Buchmesse reicht zurück bis ins Mittelalter, als Johannes Gutenberg nur wenige Kilometer von Frankfurt entfernt den Buchdruck erfand. Heute ist die Frankfurter Buchmesse die größte Buchmesse der Welt.

Neben der Ausrichtung dieser Veranstaltung bietet das Unternehmen der Fachbranche außerdem ganzjährig folgende Dienstleistungen:

  • aktuelle Brancheninformationen und aktualisierte Datenbanken online
  • weltweite Präsenz in Buchmärkten sowie aktive Förderung des internationalen Austausches

Ein weiteres Anliegen der Frankfurter Buchmesse ist die Vernetzung und Förderung des internationalen Austausches. Daher organisiert und finanziert die Buchmesse weltweit zahlreiche Förder- und Fortbildungsprogramme für nahezu alle Zielgruppen inklusive des Nachwuchses der Branche:

  • Frankfurt Book Fair Fellowship Programme
  • Einladungsprogramm für Verleger
  • deutsch-französischer Praktikantenaustausch für junge Buchhändler und Verlagskaufleute
  • Georges-Arthur-Goldschmidt Literaturübersetzerprogramm
  • Übersetzungsförderung
  • internationales Buchhändler-Seminar
  • Fachworkshops für Verleger und Buchhändler in Mittel- und Osteuropa
  • Buchförderprogramm
  • Kinderbuch-Verlegerreise / Fachprogramm zum Thema Kinder- und Jugendbuch für Verleger aus islamisch geprägten Ländern

Die Frankfurter Buchmesse beteiligt sich inhaltlich und finanziell an verschiedenen Kulturprogrammen. Mit der Unterstützung der Stadt Frankfurt bei dem Programm Städte der Zuflucht bezieht die Frankfurter Buchmesse ganz eindeutig Stellung für Schriftsteller aus verfolgten Ländern.

Periodische Veröffentlichungen

Frankfurter Buchmesse

Kontakt

Ausstellungs- und Messe GmbH des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels
Reineckstraße 3
60313 Frankfurt/Main
Deutschland
Fon: +49 (0)69 21 02 0
Fax: +49 (0)69 21 02 227
www.buchmesse.de
info(at)book-fair.com