Deutsches Komitee der International Association for the Exchange of Students for Technical Experience (IAESTE)

Zielsetzung/Aufgaben

Die IAESTE (International Association for the Exchange of Students for Technical Experience) ist eine internationale Praktikantenaustauschorganisation, deren Aufgaben in Deutschland vom Deutschen Akademischen Austauschdienst wahrgenommen werden. Bis 2015 hat die IAESTE zwischen jetzt über 80 Mitgliedsländern (Europa und außereuropäische Länder) mehr als 350.000 Praktikanten und Praktikantinnen in den Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Land- und Forstwirtschaft ausgetauscht.


Eine aktuelle Liste mit kurzfristig verfügbaren Praktikumsstellen in Wirtschaftsunternehmen, Forschungs- und Hochschulinstituten für Studierende deutscher Hochschulen kann auf der Webseite der IAESTE eingesehen werden. Bewerbungen können bei den lokalen IAESTE-Betreuungsstellen vor Ort oder beim IAESTE-Komitee vor Ort eingereicht werden.
Studierende ausländischer Hochschulen wenden sich am besten an das IAESTE-Nationalkomitee des entsprechenden Landes.

Deutsches Komitee der International Association for the Exchange of Students for Technical Experience (IAESTE)

Kontakt

Deutsches Komitee der IAESTE im DAAD
Referat Auslandsschulen, Praktika und Hochschulsommerkurse – ST41
Kennedyallee 50
53175 Bonn
Deutschland
Fon: +49 (0)228 882 231
Fax: +49 (0)228 882 550
www.iaeste.de
pankau(at)daad.de