Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE)

Zielsetzung/Aufgaben

Das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik ist ein interdisziplinäres Forschungsinstitut und Think Tank für deutsche und multilaterale Entwicklungspolitik. Auf der Grundlage unabhängiger Forschungsergebnisse ist es in Deutschland und weltweit beratend tätig und befasst sich mit Gegenwartsfragen in Zusammenarbeit mit Industrie- und Entwicklungsländern. Sein wissenschaftliches Profil ergibt sich aus dem Zusammenspiel von Forschung, Beratung und Ausbildung.

Das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik ist unterteilt in folgende Abteilungen:

Im Rahmen des Postgraduierten-Programms bereitet das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik deutsche und europäische Hochschulabsolventen auf Aufgaben in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit vor und zielt darauf ab, zukünftige Verantwortliche zu qualifizieren.

Daneben bietet es hochqualifizierten Führungskräften aus den Ländern Ägypten, Brasilien, China, Indien, Indonesien, Mexiko, Pakistan und Südafrika eine Fortbildung an der Global Governance School.

Das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik verfügt über eine öffentliche Präsenzbibliothek mit zirka 15.000 Bänden, 150 nationalen und internationalen Fachzeitschriften sowie den wichtigsten deutschen und englischen Tages- und Wochenzeitungen. Sie ist Mitglied im Fachinformationsverbund Internationale Beziehungen und Länderkunde (FIV-IBLK).

Periodische Veröffentlichungen

Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE)

Kontakt

Deutsches Institut für Entwicklungspolitik
Tulpenfeld 6
53113 Bonn
Deutschland
Fon: +49 (0)228 949 27 0
Fax: +49 (0)228 949 27 130
www.die-gdi.de
DIE(at)die-gdi.de