Deutsches Historisches Institut London (DHI London)

Zielsetzung/Aufgaben

Das Deutsche Historische Institut London (DHI London) ist ein unabhängiges Forschungsinstitut und der "Max Weber Stiftung – Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland" unterstellt. Aufgaben des Instituts sind 1. die Erforschung der britischen Geschichte, der vergleichenden deutsch-britischen Geschichte und der Geschichte der deutsch-britischen Beziehungen sowie der Geschichte des British Empire und des Commonwealth, 2. die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses sowie 3. die Wissenschaftsvermittlung und Repräsentation der deutschen Geschichte und Geschichtswissenschaft in Großbritannien. Besonderes Ziel ist die Förderung der Zusammenarbeit der deutschen und der britischen Geschichtswissenschaft.

Forschungsschwerpunkte:

Tätigkeiten:

  • Ausbau und Erhalt des Bestandes der Präsenzbibliothek zur deutschen Geschichte, die zurzeit ca. 80.000 Bände, 230 laufende Zeitschriften und den Zugang zu mehren elektronischen Datenbanken und Zeitschriften umfasst
  • Durchführung von Tagungen, Vortragsveranstaltungen, Debatten, Symposien und Sommerschulen
  • Vergabe von Doktorandenstipendien, Forschungsstipendien und Preisen
  • Betreuung der Gerda-Henkel-Gastprofessur in Zusammenarbeit mit der London School of Economics
  • Veröffentlichung von Tagungsbänden, Schriftenreihen, Quelleneditionen und das zweimal jährlich erscheinende "Bulletin"
  • Veröffentlichung einer Podcast-Reihe zu Vorträgen des DHIL
  • Beantworten von Anfragen aus Wissenschaft, Medien und Politik

Periodische Veröffentlichungen

Deutsches Historisches Institut London (DHI London)

Kontakt

Deutsches Historisches Institut London
German Historical Institute London
17 Bloomsbury Square
London WC1A 2NJ
Großbritannien
Fon: +44 (0)20 730 920 50
Fax: +44 (0)20 740 455 73
www.ghil.ac.uk
ghil(at)ghil.ac.uk