Deutscher Kulturrat e.V.

Zielsetzung/Aufgaben

Der Deutsche Kulturrat e.V. wurde 1981 als politisch unabhängige Arbeitsgemeinschaft kultur- und medienpolitischer Organisationen und Institutionen von bundesweiter Bedeutung gegründet. 1995 wurde die Arbeitsgemeinschaft in die feste und handlungsfähigere Struktur eines gemeinnützigen Vereins überführt. Mittlerweile ist der Deutsche Kulturrat e.V. der anerkannte Spitzenverband der Bundeskulturverbände und repräsentiert als Ansprechpartner der Politik und Verwaltung des Bundes, der Länder und der Europäischen Union in allen spartenübergreifenden kulturpolitischen Angelegenheiten mehr als 200 bundesweit arbeitende Kulturverbände. Die Kulturverbände haben sich in acht Sektionen dem Deutschen Kulturrat e.V. angeschlossen:

Ziel des Deutschen Kulturrats ist es, Fragen der Kulturpolitik bundesweit und spartenübergreifend in die Diskussion auf allen politischen Entscheidungsebenen mit einzubringen.

Periodische Veröffentlichungen

Beilagen zur Kulturpolitik in Politik & Kultur

Kontakt

Deutscher Kulturrat e.V.
Mohrenstr. 63
10117 Berlin
Deutschland
Fon: +49 (0)30 226 05 28-0
Fax: +49 (0)30 226 05 28 -11
www.kulturrat.de
post(at)kulturrat.de