Deutscher Bundesjugendring (DBJR)

Zielsetzung/Aufgaben

Der Deutsche Bundesjugendring (DBJR) ist die Arbeitsgemeinschaft von bundesweit tätigen Jugendverbänden, den Landesjugendringen der Bundesländer sowie von fünf Anschlussverbänden.

Der DBJR unterhält bilaterale Kontakte zu vielen Jugendorganisationen der Welt. Der Arbeitsschwerpunkt liegt in West- und Osteuropa.

Seine Aufgaben umfassen:

  • Beantragung und Verteilung von Fördermitteln der öffentlichen Hand
  • Gewinnung von Hauptamtlichen in öffentlichen Trägerorganisationen für die außerschulische Jugendarbeit
  • Einbringung und Vertretung der Jugendarbeitsinteressen in vorhandene Strukturen
  • Wahrnehmung gemeinsamer Planungsaufgaben
  • Darstellung der Positionen und Beschlüsse in der Öffentlichkeit.

Im Rahmen der internationalen Arbeit bildet der DBJR mit dem Ring Politischer Jugend das Deutsche Nationalkomitee für internationale Jugendarbeit (DNK), welches Gründungsmitglied des Europäischen Jugendforums ist.

Periodische Veröffentlichungen

Deutscher Bundesjugendring (DBJR)

Kontakt

Deutscher Bundesjugendring
Mühlendamm 3
10178 Berlin
Deutschland
Fon: +49 (0)30 400 404 00
Fax: +49 (0)30 400 404 22
www.dbjr.de
info(at)dbjr.de