Deutsche UNESCO-Kommission

Zielsetzung/Aufgaben

Die Deutsche UNESCO-Kommission e.V. (DUK) ist Deutschlands Mittlerorganisation für multilaterale Zusammenarbeit in Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation und eine Nationalkommission nach Art. VII der UNESCO-Verfassung. Sie entwickelt im Rahmen der deutschen UNESCO-Politik Beiträge zur Völkerverständigung und internationalen Zusammenarbeit. Sie koordiniert die Mitarbeit deutscher Expertinnen und Experten und der deutschen Zivilgesellschaft an der Ausarbeitung von Programmen und Normen der UNESCO.

Nach ihrer Satzung übernimmt sie die Aufgaben:

  • die Bundesregierung, den Bundestag und die übrigen zuständigen Stellen in allen Fragen zu beraten, die sich aus der Mitgliedschaft der Bundesrepublik Deutschland in der UNESCO ergeben
  • an der Ausgestaltung der Mitgliedschaft Deutschlands in der UNESCO mitzuwirken und Beiträge zur Völkerverständigung und internationalen Zusammenarbeit zu entwickeln und umzusetzen
  • im Sinne der friedenssichernden Arbeit der UNESCO zu einer weltoffenen und nachhaltigen Wissensgesellschaft in Deutschland beizutragen
  • die internationale Verständigung, die Weltoffenheit und das kulturelle Engagement von Jugendlichen durch internationale Begegnungen und Austausch zu fördern
  • die Öffentlichkeit über die Zwecke und die Arbeit der Kommission zu unterrichten
  • Mittel zur Verwirklichung der steuerbegünstigten Zwecke der UNESCO insgesamt zu beschaffen.

Deutschland ist seit dem 11. Juli 1951 Mitglied der UNESCO. Die DUK wurde bereits ein Jahr zuvor am 12. Mai 1950 gegründet. Am 3. Oktober 1990 wurde sie Rechtsnachfolgerin der UNESCO-Kommission der DDR. Als Mittlerorganisation der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik wird die DUK vom Auswärtigen Amt gefördert.

Die 199 UNESCO-Nationalkommissionen bilden ein weltweit einzigartiges Netzwerk im UN-System. Aufgabe dieses Netzwerks ist es, die Regierungen bei der Mitwirkung in der UNESCO zu unterstützen und nationale Fachkenntnis in die zwischenstaatliche Zusammenarbeit einzubringen.

Periodische Veröffentlichungen

Deutsche UNESCO-Kommission

Kontakt

Deutsche UNESCO-Kommission
Colmantstraße 15
53115 Bonn
Deutschland
Fon: +49 (0)228 60497 0
Fax: +49 (0)228 60497 30
www.unesco.de
sekretariat(at)unesco.de