Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung

Zielsetzung/Aufgaben

Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung vereinigt deutschsprachige Schriftsteller und Gelehrte aus dem In- und Ausland und vertritt als gesamtstaatliche, unabhängige Einrichtung national wie international die Belange der deutschen Sprache und Literatur.

Die Arbeit der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung konzentriert sich auf vier Bereiche:

  • Sie bietet den bedeutendsten deutschsprachigen Schriftstellern und an unserer Sprache interessierten Gelehrten aus dem In- und Ausland ein Forum des offenen Austauschs und der freien Reflexion über Literatur und Sprache.
  • Sie pflegt die deutsche Literatur und Sprache, indem sie mit ihren Publikationen Traditionen bewahrt, mit ihren Preisen, wie dem nach Georg-Büchner benannten bedeutendsten deutschen Literaturpreis, Maßstäbe setzt und durch ihre vielfältige Arbeit positive Entwicklungen befördert und in negative, wie die Rechtschreibreform, korrigierend eingreift.
  • Sie stellt ästhetische, sprachliche oder kulturpolitische Entwicklungen in unterschiedlicher Form zur Diskussion, führt den Sachverstand zur Beurteilung dieser Tendenzen zusammen und stellt Orientierungswissen für die Öffentlichkeit und die politisch Handelnden bereit.
  • Sie sucht den Dialog mit anderen Sprachen und Kulturen im Rahmen von Auslandstagungen und anderen Formen der Begegnung, befördert den Austausch mit Schriftstellern und Wissenschaftlern aus anderen Ländern, pflegt den Kontakt mit anderen Literatur- und Sprachinstitutionen Europas und belebt durch Veranstaltungen, Publikationen und längerfristige Kooperationen die kulturelle Außendarstellung Deutschlands und das Bewusstsein der Bereicherung unserer Kultur durch andere Kulturen.
  • Sie verleiht weitere Preise wie beispielhaft den Johann-Heinrich-Voß-Preis für Übersetzung und den Friedrich-Gundolf-Preis für die Vermittlung deutscher Kultur im Ausland.

 

Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung

Kontakt

Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung
Alexandraweg 23
64287 Darmstadt
Deutschland
Fon: +49 (0)6151 4092 0
Fax: +49 (0)6151 4092 99
www.deutscheakademie.de
sekretariat(at)deutscheakademie.de