Bundeszentrale für politische Bildung

Zielsetzung/Aufgaben

Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) unterstützt alle Bürgerinnen und Bürger in ihrem Interesse an Politik. Ihr Ziel ist, Verständnis für politische Zusammenhänge und demokratisches Bewusstsein zu fördern wie auch die Bereitschaft, sich politisch aktiv zu beteiligen.

Ihre Arbeit geschieht in eigener gesellschaftspolitischer, pädagogischer und publizistischer Verantwortung – unabhängig und überparteilich. Die bpb ist eingebunden in ein bundesweites Netzwerk aus Landeszentralen, Bildungseinrichtungen und Bildungsträgern.

Die bpb erstellt

  • Broschüren, Publikationen, audiovisuelle und online-Produkte

Sie veranstaltet

  • Tagungen, Kongresse, Festivals, Messen, Ausstellungen, Kulturveranstaltungen

Sie organisiert

  • Studienreisen, Wettbewerbe, Kinoseminare und Journalistenweiterbildungen

Die bpb bietet Lehrerinnen, Lehrern und Personen in der Bildungs- und Jugendarbeit besondere Lehrmaterialien. Jugendliche und junge Erwachsene möchte sie mit altersgemäßen Themen und Medien direkt ansprechen. Für junge Erwachsene in Sportvereinen, bei der Bundeswehr oder der Polizei erarbeitet sie spezielle Medienpakete und Fortbildungen.

Das breit gefächerte Bildungsangebot der bpb soll Bürgerinnen und Bürger dazu motivieren und befähigen, sich mit politischen und gesellschaftlichen Fragen kritisch auseinanderzusetzen und aktiv am politischen Leben zu beteiligen.

Aus den Erfahrungen mit diktatorischen Herrschaftsformen in der deutschen Geschichte erwächst für die Bundesrepublik Deutschland die besondere Verantwortung, Werte wie Demokratie, Pluralismus und Toleranz im Bewusstsein der Bevölkerung zu stärken.

Als eine Institution der staatlichen politischen Bildung fördert sie zudem Veranstaltungen von mehr als 300 anerkannten Bildungseinrichtungen, Stiftungen und regierungsunabhängigen Organisationen, die in der Bundesrepublik Deutschland auf dem Gebiet der politischen Bildung tätig sind.

Bundeszentrale für politische Bildung

Kontakt

Bundeszentrale für politische Bildung
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Deutschland
Fon: +49 (0)18 88 515 0
Fax: +49 (0)18 88 515 113
www.bpb.de
info(at)bpb.de