Alexander von Humboldt-Stiftung

Zielsetzung/Aufgaben

Die Alexander von Humboldt-Stiftung fördert Wissenschaftskooperationen zwischen exzellenten ausländischen und deutschen Forscher/innen. Mit ihren Forschungsstipendien und Forschungspreisen können ausländische Wissenschaftler/innen nach Deutschland kommen, um ein selbstgewähltes Forschungsprojekt an einer Forschungseinrichtung durchzuführen. Die sich daraus ergebenden Verbindungen werden von der Stiftung über den Aufenthalt hinaus weiter gepflegt.

Die Humboldt-Stiftung

  • betreibt Wissenschaftleraustausch als Teil der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik
  • stärkt Spitzenforschung in Deutschland durch Internationalisierung
  • ermöglicht Forschungsaufenthalte von Personen, die Impulse für den Forschungsstandort Deutschland geben
  • fördert die Kooperation mit Forscher/innen aus Schwellen- und Entwicklungsländern und darüber die Entwicklung.

Durch die von der Humboldt-Stiftung geförderten Wissenschaftler/innen entstand in den vergangenen Jahrzehnten ein weltweites Exzellenznetzwerk von Personen, die sich der Humboldt-Stiftung, Deutschland und einander verbunden fühlen.

Periodische Veröffentlichungen

Alexander von Humboldt-Stiftung

Kontakt

Alexander von Humboldt-Stiftung
Jean-Paul-Straße 12
53173 Bonn
Deutschland
Fon: +49 (0)228 833 0
Fax: +49 (0)228 833 199
www.humboldt-foundation.de
info(at)avh.de