Foto: Emily Morter (CC0 1.0), via Unsplash

Kontakt

Institut für Auslandsbeziehungen
CrossCulture Programm
Charlottenplatz 17
70173 Stuttgart
Fax +49.711.2225.195
crossculture(at)ifa.de

CrossCulture Tour 2017: Eine Übersicht

Von April bis Oktober 2017 touren sieben ehemalige Stipendiaten des CrossCulture Programms mit ihren Projekten durch Deutschland: In sieben Städten machen sie grenzenlosen Austausch zwischen Menschen und Kulturen erfahrbar.

Datum, 2017 Stadt Ort und Uhrzeit Name der Veranstaltung Konzept CCP Alumna/Alumnus
23.04.–30.04. Freiburg Weingut und Brennerei Andreas Dilger, Urachstraße 3, 79102 Freiburg

So., 23.4.: Vernissage, 17–19 Uhr

Do., 27.4.: Diskussion „Identitäten im Umbruch: Syrerinnen und Syrer in Europa“ mit der Künstlerin Rula Asad von 19:30 – 21:30 Uhr

Ausstellungszeitraum: 23.4. – 30.04.2017
Syrian Elsewhere Rula Asad, Syrien
28.05.–03.06. Bremen Verschiedene Locations werden erst am Tag der Veranstaltung bekanntgegeben. Dabkeh Flash Mobs Osama Awwad, Palästinensische Gebiete
29.06.–02.07. Berlin Kunsthaus KuLe, Auguststraße 10, 10117 Berlin Eröffnung:

29.6.: 18 Uhr
Laufzeit: bis 2.7. Mitternacht
Lady Dada Kalam Huma Sherzai, Afghanistan
13.07. Nürnberg Caritas-Pirckheimer-Haus, Königstraße 64, 90402 Nürnberg, 18:30 Uhr Celebrating Diversity Jumana Eltgani, Sudan
07.09. Stuttgart ifa (Institut für Auslandsbeziehungen), Charlottenplatz 17, 70173 Stuttgart, 15:00 Die Lebendige Bibliothek Katharina Merz, Deutschland
10.09. Dresden Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste Karl-Liebknecht-Str. 56, 01109 Dresden, 15:00 Uhr Theatre of the Oppressed Ramshid Rashidpour, Iran
25.10. Bonn Brotfabrik, Kreuzstraße 16, 53225 Bonn, 18.30 Uhr Freedom of Expression – A Cultural Difference Abdul Rauf Anjum, Pakistan