Villa Aurora & Thomas Mann House e. V.

Zielsetzung/ Aufgaben

Der Villa Aurora & Thomas Mann House e. V. mit Sitz in Berlin fördert den deutsch-amerikanischen Kulturaustausch. Als ehemaliges Wohnhaus von Lion und Marta Feuchtwanger in Los Angeles ist die Villa Aurora ein Ort der Kulturbegegnung und erinnert an zur NS-Zeit ins Exil geflohene Künstlerinnen, Künstler und Intellektuelle. Jährlich werden hier 12 bis 14 Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland mit einem Stipendienprogramm gefördert, das mit einem Aufenthalt in der Villa verbunden ist.
Mit dem Erwerb des ehemaligen Wohnhauses Thomas Manns in Los Angeles durch die Bundesrepublik 2016 wird die Arbeit der Villa Aurora ausgeweitet. Thomas Mann Stipendien sollen transatlantischen Intellektuellen die Möglichkeit geben, an diesem historischen Ort zu den großen Fragen der Gegenwart Stellung zu beziehen. Villa Aurora & Thomas Mann House e. V. wird durch das Auswärtige Amt und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert.

Die Villa Aurora fördert als Künstlerresidenz und als Ort internationaler Kulturbegegnungen den deutsch-amerikanischen Kulturaustausch in den Bereichen Literatur, Musik, Bildende Kunst und Film. Als Haus der Erinnerung hält sie das Andenken an die Künstler und Intellektuellen wach, die in Kalifornien während der Zeit des Nationalsozialismus Zuflucht fanden und einen bedeutenden Einfluss auf das Kulturleben an der amerikanischen Westküste hatten.

Der Schwerpunkt der Villa Aurora liegt auf dem Stipendiatenprogramm für Künstler, das den Stipendiaten ermöglicht, ihre Projekte zu realisieren und ihre Arbeiten der Öffentlichkeit in Filmen, Ausstellungen, Konzerten und Lesungen vorzustellen. Wichtiges Ziel ist die Vernetzung der Stipendiaten mit Kulturinstitutionen in Los Angeles sowie deutschen Mittlerorganisationen in Nordamerika. Zusätzlich vergibt der Verein jährlich das Feuchtwanger Fellowship.

Die Villa Aurora ist als Kulturinstitution an zwei Standorten präsent: die Künstlerresidenz Villa Aurora in Los Angeles und das Villa Aurora Forum in Berlin. Das Villa Aurora Forum in Berlin organisiert den Bewerbungsprozess und die Jurysitzungen zur Auswahl der Stipendiaten. Der deutschen Öffentlichkeit werden die Fellows und ihre Werke zudem in vielfältigen Programmen vorgestellt. In Zusammenarbeit mit lokalen Partnern führt die Villa Aurora in Kalifornien Kulturveranstaltungen durch. Daneben finden ausgewählte transatlantische Programme statt, die sich mit dem kulturellen Austausch zwischen Berlin und Los Angeles, Deutschland und den USA befassen.

Villa Aurora

Kontakt

Villa Aurora & Thomas Mann House e. V.
Jägerstraße 23
10117 Berlin
Deutschland
Fon: +49 (0)30 206 236 40
Fax: +49 (0)30 206 236 41
www.villa-aurora.org
infoberlin(at)villa-aurora.org

Villa Aurora
520 Paseo Miramar
Pacific Palisades
90272 CA
U.S.A.
Fon: +1 (0)310 454 4231
Fax: +1 (0)310 573 36 01
www.villa-aurora.org/en/home-en.html
infola(at)villa-aurora.org